Error: This object cannot be displayed.

2 Responses to “kino”

  1. montagsfisch Says:

    Mensch, das tust du dir über den ganzen Film hinweg an? Die Situation schreit doch nach Brutalität (“gewaltverherrlichendes Kino” in der Tat)

  2. leo Says:

    während des films musste sich die betreffenden person anscheinend zu stark auf die handlung konzentrieren (the manchurian candidate) oder wurde vom dolby-surround übertönt. wenn beispielsweise plötzlich jemand neben mir ein telefonat annimmt, sag ich in der regel was.
    the manchurian candidate ist im übrigen eigentlich natürlich weder anstrengend noch schwer zu verstehen und jonathan demme ein grossmaul.

Kommentar verfassen