Error: This object cannot be displayed.

9 Responses to “85”

  1. Herr Klaus Says:

    Früher haben sich die Leute Gedanken darüber gemacht, wie sie wohl mit 64 sein werden, heute sind’s schon 85. Oh, superlatavia!

  2. leo Says:

    ja, früher: knit a sweater by the fireside! hippieidylle.

  3. chicago gogo Says:

    o, holdes superlatavien!
    o, land der hirten und bauern,
    sanft klingt die hirtenflöte,
    sanft klingt die harfe,
    leise rascheln die fahnen im wind,
    die vom aldi an der ecke.

  4. beerboy Says:

    also.

    der ‘junge mann’, der vom alten leo adressiert wird, sieht aber noch verdammt jung aus. hat onkel wirklich schon mit 15 taeglich sein zwarbrot gebacken?

    oder liegts daran, dass der ‘junge mann’ schon ende tween ist und nur dank der zukunft noch so jung scheint??

  5. leo Says:

    so könnte es sein. vielleicht ist der junge mann ja sogar ein formtween. haha, fachidiotenwitz.
    vielleicht lassen meine urteilskraft und mein sehvermögen aber auch mit zunehmendem alter ein wenig nach. hast du daran mal gedacht?
    überhaupt. du siehst doch auch aus wie 15 und bist schon 23.

  6. mr check Says:

    Oder: er ist ein Urenkel. Mich bestürtzt eher der Umstand, dass es in 40 Jahren immer noch “Zunft Kölsch” geben wird (oder weigert sich der Altonkel, historische Kleidungsstücke dem Stadtmuseum zu geben?).

  7. leo Says:

    ja. der alte starrkopf ist geizig. nachdem der zwarpark schliessen musste (2026), blieb ihm aber auch nicht viel. nur die paar eingeschweissten t-shirts.

    “eingeschweisst” im zusammenhang mit t-shirts hört sich miefig an, ist es aber natürlich nicht, sonst stände da ja “vollgeschwitzt”.

  8. mr check Says:

    Klar, obwohl eine Doppeldeutigkeit nicht von der Hand zu weisen ist: wie z. B. bei “eingespeichelt” und “vollgesabbert”.
    Eine Doppeldeutigkeit, die auch in der Person des Besuchers sichtbar ist: ein Enkel (in deutlicher Tradition, aber wo sind die beiden anderen? Halten sich/vererben sich Frisuren besser als Physiognomien?) oder ein Zivildiener (in Österreich heißen die so)?

  9. leo Says:

    doppeldeutigkeit würde dann aber vermutlich eher auf ein gut durchblutetes t-shirt verweisen, denn im jägerlatein ist der hase angeschossen, wenn er schweisst. oder irre ich?

Kommentar verfassen