Error: This object cannot be displayed.

7 Responses to “mekka blue”

  1. Nevid Says:

    Frei nach cococomics.de.vu fällt mir dazu ein: “Er war nicht nur ein Starbassist, sondern auch ein Barrassist!”

  2. beerboy Says:

    die brille sieht man in seinem blog aber nie – ist die neu??

  3. mekka Says:

    Hehe, super! Jetzt hab ich auch endlich einen Schnabel! Und den Leuten fällt nur die Brille auf 🙂

  4. mr check Says:

    Wenn Zwarwald 16 oder 20 Panels hätte statt der vier, könnte auf dem T-Shirt auch noch “Hauptmann”, “Bloch”, “Grass” etc. erscheinen.

    Und nun zu etwas völlig anderem: der Ministeckiade. Die Leowald-Werke zeichnen sich durch bemerkenswerte Unschnabeligkeit aus; insgesamt Gegenstandslosigkeit (Ungegenständlichkeit), vor allem “Vielgoldwegsteck”.

  5. leo Says:

    Hui! Mr. Steck war auch da! Minischreck!

    @beerboy: “body and soul”

  6. Irma Says:

    “Wenigbierwegsteck” wäre auch kein schlechter Titel gewesen… Ja, die alten Väter *seufz”

  7. leo Says:

    @ Irma: na warte!

Kommentar verfassen