Error: This object cannot be displayed.

10 Responses to “huahua”

  1. jfb Says:

    In ausgelassener Stimmung verließ ich…, nee, quatsch.

  2. chicago gogo Says:

    dafür werden aber die haare immer weniger.

  3. Nevid Says:

    die urmel-mutter machte damals auch “hua, hua”

  4. mr check Says:

    Na, du hast halt mehr aus dir gemacht. Und die Anzughosenänderungsschneiderin holt das Letzte raus.

  5. Tobi Says:

    Ich hab auch den Fehler gemacht, meine Massanzüge in den letzten guten Tagen anfertigen zu lassen hu, hu!

  6. leo Says:

    Tobi, Du? Du Strich in der Landschaft! Neulich habe ich Dich in Deinem Kuschelmodsoutfit noch als “sharpest dressed man around” angepriesen. Oder trägst Du drunter Korsett?

  7. Tobi Says:

    Bauch einziehen ist die Devise. Und am nächsten Tag dann Rückenschmerzen wegen Hohlkreuz. Und nach München mit Schnitzel und Weißbier wirds noch schlimmer werden. HU, HU, HU!

  8. HerrKlaus Says:

    Sollemerihnauslassen! Tärä!
    Nee, gar nicht…

  9. Irma Says:

    Warum soll es dir auch besser ergehen als uns anderen Über-30jährigen? (Ich glaube, das hat was mit dieser “Liebe geht durch den Magen”-Sache zu tun.)

  10. steffi Says:

    nüsch streiten

Kommentar verfassen