Error: This object cannot be displayed.

9 Responses to “wertig”

  1. steffi Says:

    wie gebildet das doch klingt. (aber die Farben des Hintergrundes sind weniger wertig *räusper*)

  2. thx Says:

    Meine Anwärter: “Alleinstellungsmerkmal” sowie “kommunizieren” (im pathologisch hirntoten Kontext “der Sachverhalt muss erfolgreich an die Zielgruppe kommuniziert werden”)

  3. Philipp Says:

    Hier bin ich. Ein Poster. Wohl aber ohne Rahmen.
    Nichtsdestotrotz ein Kompliment für das bisherige Gesamtwerk.

  4. A.E. Says:

    jedoch, steffi, ist nicht eben der hintergrund das zu rahmende kundengeschenkposter ?

  5. bitbull Says:

    Sehr schön ist natürlich auch das Ekelwort “unik”.
    Am besten als “unikes Alleinstellungsmerkmal”.

    Ansonsten: weiter so, Herr Leowald!

  6. marcel Says:

    Unik? Schreibt man das jetzt so? Sieht komisch aus.
    Wie auch immer, “unikes Alleinstellungsmerkmal” bleibt trotzdem eine Tautologie.

  7. bitbull Says:

    naja, auf Jeden spricht man es so aus bei Werbers.
    Geschrieben hab ichs bisher noch nirgendwo gesehen, wahrscheinlich würde da auch die Schreibhand verdorren und das Papier spontan entflammen.

    Oder die Festplatte überschreibt sich spontan mit Nullen, respektive.

  8. vellist Says:

    Die grandiose “Uni Kasselversität” (ehemals Gesamthoschschule Kassel) nutzt als Kurzform ihres Namens auch gelegentlich “UniK”. Nicht, dass das irgendwas mit dem Thema zu tun hätte.

  9. PetziPellePingo Says:

    Kundengeschenk = Giveaway
    Alleinstellungsmerkmal = unique selling proposition
    Tautologie (hier) = Pleonasmus
    Klugscheisser = PPP

Kommentar verfassen