Error: This object cannot be displayed.

8 Responses to “buchmesse”

  1. Lajos Says:

    und wo findet man Leo Wald samt Postkarten auf der Buchmess’

  2. site admin Says:

    jetzt bereits nicht mehr. vorher wie ein jojo zwischen 3.0 und 3.1.

  3. mr check Says:

    Und wo findet man die Postkarten?

    Und wo [i]hast[/i] du sie drucken lassen?

    Mahler? Ist der (Gustav) nicht schon tot? Und auf der Buchmesse fehl am Platze?

  4. betti Says:

    mahler gut getroffen, nur zu vielleicht zu viel lächeln im gesicht.
    (the loveliest griesgram ever)

    @ mr check: bitte das nächste wochenende mit der lektüre zu verbringen:
    http://www.mahlermuseum.at/
    du wirst ihn lieben, da wett ich.

  5. Tobi Says:

    Ich war ja auch erstaunt, aber der Herr Mahler hat ein sehr freundliches Lächeln….

  6. dk Says:

    @betti: vielleicht zuviele zus im Satz? (Geistreiche Bemerkungen zu Beginn)

    Zu Mahler: wer brav sucht und geduldig ist, findet auch einen lächelnden Mahler (wirkt zumindest zufrieden — selbstverständlich ist er innerlich zeitgleich völlig zerüttet):

    http://tinyurl.com/drr8m

    Anmerkung: das Bild ist auf der zugehörigen Seite lediglich mit “Nicolas Mahler” betitelt — ich wittere einen ausgewachsenen Skandal.

  7. dk Says:

    @Tobi: oha, habe ich doch Deinen Kommentar glatt noch nicht auf dem Schirm gehabt. Nun haben wir also das besagte Lächeln sogar schon von einer Kamera fixiert bekommen. Sofort ins Museum mit dem seltenen Stück (auf Mahlers Seite noch nicht unter Raritäten aufgeführt… macht er das also womöglich sogar öfter?).

  8. Tobi Says:

    @dk: Das seltene Stück wird selten bleiben, ich hab nur ein Bild von seiner Schädeldecke (demnächst unter http://www.flickr.com/photos/kuschelmods/), klassisches Signiertischproblem…

Kommentar verfassen