Error: This object cannot be displayed.

16 Responses to “sauer”

  1. chicago gogo Says:

    mich beunruhigt vor allem der gigantische, birnenförmige schatten in dem vierten bilde. ist hier leos eigene verkleidung versehentlich mit aufgenommen worden?

  2. rj Says:

    hab heut son kleines kind im vampirkostüm zusammengeschlagen, gab voll ärger, aber ich hatte mich echt erschreckt!

  3. Fabicht Says:

    ich hab eins mit’m fahrrad überfahren – hat auch nich geblutet, nur ausm Mund..

  4. Fabicht Says:

    huch! leos uhr geht falsch, geisterstunde kommt erst noch…

  5. Monsieur Gerard Says:

    mistblagen.

  6. ae Says:

    die tüte als kostüm graust erheblich…

  7. PetziPellePingo Says:

    Ich liebe diesen Comic. Mir geht dieser Halloween-Scheiß hier auch erheblichst auf die Nerven. Man sollte eine Gegentradition beginnen, die es legitimiert diese Helloween-Kids mit Dreck zu bewerfen sobald sie mit diesem “Süßes oder Saures”-Mist auf den Hof gestapft kommen.

  8. Joe Says:

    Wir hatten mal die Idee Oliven in Schokobonspapier zu tun : )

  9. marcel Says:

    Oliven in Schokobonspapier ist gut. das fänd ich lustig.
    der comic ist wieder mal ausgewöhnlich

  10. christof Says:

    ich finde den Comic auch sehr schön. Beleuchtet er doch den Schrecken den die Jugend bereithält und durch den wir uns alle mal haben schlagen müssen (oder gar noch tun). Die latent jugendfeindlichen Äußerungen finde ich nicht so gut. Nicht dass ich ein Halloween-Fan wäre, besonders die kommerzielle Ausschlachtung geht mir auf die Nerven. Aber das die Kids rumziehen und die Nachbarschaft belästigen finde ich ganz gut. Oder wart ihr alle dafür zu cool früher und habt immer nur zuhause gehockt?

  11. beerboy Says:

    meiner meinung nach ist die sankt martin belaestigung aber auch nicht gerade harmlos.. durch das amerikanische wird zwar halloween noch unangenehmer, mir aber gruselt auch schon vor den kindern mit den laternen (‘die kleinen vom stamme nimm’, wie sie leo seinerzeit trefflichst bezeichnete)

  12. rj Says:

    @ chrisdoof: ich hab neulich auch schon jugendfeindliche äußerungen hier entdeckt und war gar nicht einverstanden, allerdings gibt es einen großen unterschied zwischen jugendliche scheiße finden weil man sie nicht mehr versteht und sie zusammenschlagen, letzteres hat etwas mit konkreter auseinandersetzung und ist eben nicht jugendfeindlich, übrigens auch nicht judenfeindlich, und auch nicht antiamerikanistisch, und den stamme nimm betreffend rassistisch, wie zum beispiel bei beerboy, in meinem falle nicht einmal vampirfeindlich, denn es handelt sich ja schlicht und einfach um einen bericht, indem es übrigens um kinder und nicht um jugendliche geht, sollte man annehmen, last but not least, ich war auf jeden fall zu cool für halloween!

  13. christof Says:

    @rj – Lustige verballhornung meines Namens, musste ich voll ablachen Alter.

  14. marcel Says:

    oh, stunk im zwarwald

  15. beerboy Says:

    @rj: haeh? (mach mal n punkt oder zwei)

  16. Nevid Says:

    sonst hatte ich immer großen spaß daran selbst die “siehe auch”-sachen herauszusuchen, aber das interessiert ja keinen. alles wird automatisiert, den letzten spaß nehmen sie inem im leben.

Kommentar verfassen