Error: This object cannot be displayed.

13 Responses to “demo”

  1. undundund Says:

    tehe.
    das erinnert mich an folgendes. bei einer großangelegten schülerdemonstration in mainz gegen einsparungen bei irgendwas schulischen trugen ein paar mitschüler ein riesiges plakat mit der aufschrift “schützen sie sich vor betrügern an der haustür.”

  2. vellist Says:

    Jetzt wollte ich eigentlich nur schreiben, wie vorzüglich skurril ich die beiden an der Demonstration teilnehmenden Aale mit ihrem Transparent finde, doch just in diesem Moment springt mir das Original der Anagramm-Orgie in den Sinn. Ob unsere designierte Kanzlerin derarte Spielchen auch schon getrieben hat?

  3. Till Says:

    Wirkt auf mich wie eine Demo voller NeunLive Geschädigter…

  4. mr check Says:

    1000 – 2000 – 3000 – 4000 raubkopierte Menschenklone …

  5. mekka Says:

    Hahahahahahaha. 😀

  6. christof Says:

    Wunderbar! Darf ich dumm fragen, welches das »Original« denn ist?
    Ob der vielfältigen Ansätze der letztigen Zwarwalds würde ich schon mit Tschibo sprechen: »Zwarwald, jeden Tag eine neue Cartoonwelt« (oder war das eduscho, wäre vielleicht auch mal ein Thema, solche Markennamen)

  7. mr check Says:

    christof, es ist ein politischer Protest. Na?

  8. Andreas (dekaf) Says:

    Einerlei im Cognac! (ein genialer comic!)

  9. christof Says:

    im fachgebiet politischer Protest habe ich wohl gefehlt

  10. site admin Says:

    @christof: den goldenen tipp gab schon vellist.

  11. christof Says:

    ookei, ookei, jetzt han is tschackt (wie der schweizer sagt)

  12. tfp Says:

    1. ANGELA KREMEL
    2. ANGELA MELK ER

    Wer ist “er”?

  13. Tom Says:

    Comic gen ial!

Kommentar verfassen