Error: This object cannot be displayed.

9 Responses to “naphtalin”

  1. vellist Says:

    Gamma mit seiner Super-Hose ist überhaupt eine interessante Erscheinung.

  2. doktor florian Says:

    ich würde die baguettes durch dagwoods riesen-sandwiches und garfields lasagne ersetzen.

  3. diaet Says:

    Wobei es mir die leckeren Naphtalin-Küglechen immer verhagelt hat, wenn Gamma als Ersatz Mottenpulver gefuttert hat.

    Disneys erste Koks-Anspielung?

  4. mr check Says:

    Du meinst: böhmisches Dorf. Potemkinsche Dörfer sind Vorspiegelungen falscher Tatsachen (im Vergleich zu Dörfern in Böhmen, die vermutlich wegen ihrer zungen- und kehlkopfbrecherischen Namen Symbole der Unverständlichkeit geworden sind).

  5. site admin Says:

    @mr.check: das war mir durchaus bewusst. Aber was ist denn Süssstoff anderes als die Vorspiegelung falscher Tatsachen? Zunächst wollte ich aber tatsächlich “böhmischer Bahnhof” schreiben

  6. paws Says:

    die in kaffee getunkten hörnchen bei den ducks, die eistüte mit ~10 vertikal arrangierten kugeln aus der sesamstrasse, die donuts bei den simpsons… :-p

  7. Steff Says:

    Ich hab tatsächlich seit Jahren nicht mehr an die Duckschen Riesen-Baguettes gedacht. “Jetzt schieb ich mir was Nahrhaftes zwischen die Rippen”, sagte Herr Duck.

  8. ich Says:

    gamma war kein ausserirdischer… der kam “nur” aus einer anderen dimension…

  9. theNerd Says:

    Ich fand auch das Mottenpulver sehr appetitlich. Lag wohl an Gammas genussvolllem Gesichtsausdruck

Kommentar verfassen