Error: This object cannot be displayed.

6 Responses to “konzept”

  1. alex Says:

    Umwerthung aller Werthe!

  2. A.E. Says:

    folge 1 von wie vielen…?
    man sagt ja, die bibel sei recht umfangreich,
    das nimmt dann bestimmt stolze zwo meter in der wohnzimmerschrankwand ein.
    auch irgendwie so in gedenken an herrn rau voll o.k.

  3. goncourt Says:

    Sehr sinnvoll. “Karussell” Mosæ.

  4. Haimo Kinzler Says:

    Kenn ich, das Problem! Meine “Mein Kampf”-Wachszylinder sind nach einigen Jahren im Kinderzimmer kaum noch abspielbar. “Blätzkräg, schab, schab!”

  5. Siendra Says:

    Ich bin etwas irritiert. Der Titel “die Bibel” ist mir geläufig aber dieses Ding? Sollte ich durch meine Onlinezeit vergessen habe wie ein Buch aussieht? Das ist doch kein Buch oder? Aber was ist es dann? Fing das nicht mal mit Ka… hm Kasse….ich komm nicht mehr auf das Wort.

  6. Fabicht Says:

    schön, dass sich die postmoderne immer noch nicht zu schade für das in die ecke stellen abgeschlossener erzählungen und für das alles ganz anders machen ist.

Kommentar verfassen