Error: This object cannot be displayed.

6 Responses to “eurodont”

  1. Herr Klaus Says:

    Meine Eltern hatten früher immer Ajona, aber irgendjemand aus der Schule hat dann erzählt, dass die ganz ungesund ist. Aber war ja egal, ich habe meistens Blendi bekommen.

  2. A.E. Says:

    ajona is fütt….
    haíck ooch ma´jetestet, als ich als adoleszent von muttern wech bin, um zu sparn.
    ….dit war nich´jut, aber noch scheißer war meene damalje ex mit meersalz uffe bürste, vonwejen öko un´so, dit jing ja mal jrade übahaup´nich, ne, echt, meersalz, ..dit konnt ja nix wer´n…
    tha, die olle, meerslz, keule, ick saach dir, weeste, meer ey, könnt ick dir was drüber erzähln, von wejen meer, vastehste, meer, höhö,…naja, ejal, ick muss dann ma´wida´;
    tschö mit ö …..

  3. jfb Says:

    Die Zahnpasta! Irgendwas vergess ich immer.

  4. Herr Rotkohl Says:

    Danke für den Chris Ware Link!

  5. kat Says:

    die zahnärztin warnt an dieser stelle vor experimenten wie meersalz auf zahnbürsten,womit man sich nur den zahnschmelz beschädigt.
    gegen eurodont wäre nichts einzuwenden,solange sie fluorid enthält,was der verbraucher ganz leicht den ingredienzien entnehmen kann…

  6. vellist Says:

    Die Hintergrundfarbe ist wiedermal gut gewählt, sie transportiert die Zahnpflege-Stimmung wunderbar.

Kommentar verfassen