Error: This object cannot be displayed.

14 Responses to “tupper”

  1. marcel Says:

    recht so!

  2. Frank Says:

    warum denn so verbittert? Ich rate zur LAN-Party. Da sind kaum Spätfolgen zu befürchten.

  3. A.E. Says:

    es empfiehlt sich nichtsdestotrotz eine gepflegte
    landpartie
    mit guten freunden,
    geistigen getränken,
    gitarre ganz im wandervogel sinne,
    der tragbare grill
    und vielleicht noch ein fußball….
    auch wenn sie noch nicht dräuen, die zeiten sind wieder nahe…

  4. PetziPellePingo Says:

    Ich war noch nie auf einer wilden Sexparty. Aber ob ich umstellen würde käme so etwas im Fernsehen?

  5. mauszfabrick Says:

    ungekrönte königin der partysubgenres ist die “übernachtungsparty”, die so praktisch nur im fernsehen vorkommt.

  6. Herr Klaus Says:

    Chicago Gogo fänd’s scheisse.

  7. Herr Klaus Says:

    Das Henkelmännchen links mag ich.

  8. docflo Says:

    party pooper!

  9. mr check Says:

    Kommen Partyshows im Fernsehen?

  10. leavesleft Says:

    Schlüsselparties! Sind auch nur vom Hörensagen bekannt. Sie funktionieren vielleicht auch nicht so richtig, in unseren Fahrradfahrerkreisen. Obwohl – man könnte ja die Wohnungsschlüssel zu Hilfe nehmen.

  11. rj Says:

    in kreuzberg gibt es ständig lan-parties.

  12. Nevid Says:

    Was ist ein Schlüsselparty?

  13. rieke Says:

    Ich war auch noch nie für Spaß auf einer LAN-Party (nur um drüber zu berichten) – aber zu Tupperparties bekenne ich mich schuldig im Sinne der Anklage. Hoffe du machst die Illus für die meine Artikel trotzdem weiter – ich war schon mal auf einer LanDPartIE – lässt du das als Ausgleich gelten??? Gruß Rieke

  14. site admin Says:

    einen schöne schlüsselpartie kann man in “der eissturm” ansehen. es geht wohl in erster linie ums “swingen”. veranstaltete man aber wohl eher in den siebzigern, da wo auch das schlüsselkind erfunden wurde.

Kommentar verfassen