Error: This object cannot be displayed.

22 Responses to “halbmonde”

  1. Chic(ag)o Gogo Says:

    Scheiss FC!

  2. Chic(ag)o Gogo Says:

    wenn man “ich finds scheisse” schreibt, will er nicht! schau:

  3. Chic(ag)o Gogo Says:

    wenn man “sch*iss FC” schreibt, willer nicht! schau:

  4. Chic(ag)o Gogo Says:

    dannebennish!

  5. Siendra Says:

    hm teetrinkerhumor eben *kaffee zuckert*

  6. ben turbin Says:

    … habe sehr gelacht

  7. rj Says:

    will ja nich kleinlich sein, aber meine teetassen (die immer nur kafeetassen sind) haben keinen fuss. nicht mal nen fuß.
    (nicht mal nen henkel!)

  8. Fabicht Says:

    schade, ich dachte jetz müssen wieder irgendwelche araber dran glauben. tja warn grauer tag, gute nacht!
    doch halt: wie um die eben doch vorhandene spannung heraufzubeschwören hat die tasse im letzten bild schwingungskreise, da geht noch was!

  9. A.E. Says:

    aber vüllleicht kann man,
    anstelle von kaffeesatz ,
    auch aus teetassenquellabdrücken
    auf der mdf- resp. hartfaserplatte
    ein wenig die zukunft vorhersehen
    und sich damit nächtens auf sonderbaren privatsendern
    ein kleines zubrot verdienen…

  10. Storebrod Says:

    richtig liederlich wird’s erst zusammen mit unkonzentriertem Abaschen :{

  11. mr check Says:

    Schon eine Bierflasche hätte die Geschichte eindeutig in ein anderes Spannungsfeld gerückt.

  12. Suse Says:

    ich mag die Teefarbe, in die die Geschichte getaucht ist …

  13. Christof Says:

    Auch sehr spannungsgeladen sind geschichten von Menschen die mit Kreppsohlen auf Teppichböden laufen und sich letztlich noch Fleeche- oder Daunenjacken überziehen. Da funkt’s!

  14. Herr Klaus Says:

    Von Herrn Klaus kommt ein entschiedenes Sympathieplus der Teehalbmonde gegenüber halbleeren Händiakkus!

  15. Monsieur Gerard Says:

    DAS Akku???

  16. leo Says:

    hoppla!

  17. Nevid Says:

    iih! Korrektur!

  18. Tipp Says:

    http://www.samorost2.net/

    zum Anschauen, Spielen und Nachmachen…

  19. site admin Says:

    danke, habe tipp gleich vorübergehend ins seitenfenster übernommen.

  20. Tipp Says:

    prima – aber welches Seitenfenster?

  21. site admin Says:

    Die Bezeichnung Seitenfenster ist natürlich irreführend: es befindet sich just unter dem Zwarwaldlogo links oben auf der Seite. Für Verspätete: da steht alle Nase lang was anderes, am 26.03.’06 zB. schlecht leserlich “Samorost”. Naja, so schwer ist es aber wiederum auch eigentlich nicht zu finden.

  22. Tipp Says:

    unter ‘links’ womöglich? *g* – shit, ich seh es nicht…

Kommentar verfassen