Error: This object cannot be displayed.

14 Responses to “typen”

  1. marcel Says:

    Heute mit Alternativpointe! Welch Service!

    Da wirds bei den 100€ nicht bleiben.

  2. Jaida Says:

    mit 100€? ganz einfach: mangas kaufen und bei ebay versteigern :]

  3. Friedrich F. Says:

    So einfach kommt man zu Ruhm?! Die Buchstaben sind demnächst unterwegs …

  4. ben turbin Says:

    Ich möchte ein “O” wie “Orssman” kaufen!

  5. b-flat Says:

    Dabei hat dieser Stauchbube doch nur versucht, das Dilemma von vorgestern (http://www.zwarwald.de/index.php/archives/2006/04/03/haekel/#comment-18106) zu lösen. Zwar auf die für einen Grafen typische Weise, aber doch nicht unelegant. Jetzt wird ein Quadrilemma draus, weil jeder Einsender auch noch hoffen darf/fürchten muss, mit einem eigenen Cartoon gewürdigt zu werden.

  6. mauszfabrick Says:

    die alternativpointe erinnert auch sehr an diese kinderbücher, wo sich beim aufschlagen springteufel und div. anderer firlefanz entfalten. irgendwann kommt dann immer eine hauptfigur abhanden und willst du wissen, wo sie abgeblieben ist, musst du die dem alternativpointenschalter nicht unähnliche papierlasche ziehen. vor freude über die gelungene auffindung zieht/klickt man dann immer eine gefühlte viertelstunde.

  7. Herr Klaus Says:

    Ich frage mich nur, wie das jeweils unterschiedliche Mienenspiel der zwei Alternativpoiten zu deuten ist. Schmunzelndes Wohlwollen gegenüber gutgesinnter Verschrobenheit kontra Missmut der Umwelt gegenüber? Gehts am Ende doch nur ums Geld?

  8. Lenz Says:

    Diese Geschichte vom edlen FFund dem mindestens so edlen Zwarwald mit der welthistorisch beispiellosen Alternativpointe rührt mich so, dass ich mir überlege, ob ich mich schneuzen soll.

  9. A.E. Says:

    ich denk, das kölner leitungswasser sei so arg…
    da empfähle ich doch am ehesten die anschaffung von so nem ,keine ahnung, wie die korrekt heißen, oder doch, diese wasserfilter, die aussehn wie wasserkocher, bzw. so ähnlich, wo man dann oben das leitungswasser rein und unten…naja ,erklärt sich von selbst…

  10. site admin Says:

    Alte Legende mit geringem Wahrheitsgehalt:
    http://vak-dui.feo.hvu.nl/landeskunde2001/gruppen_kontaktwoche/b_Karneval/Karnavalslieder.htm

  11. KleinesF Says:

    Denken verfärbt die Luft.

  12. christof Says:

    Friedrich weiß eben was gut ist und hat ein Herz für lustige zeichnende Familienväter. Einerseits wundert es mich jetzt deinen Namen hier im Comic zu finden Friedrich, andererseit auch wieder nicht. Gruß

  13. Horst Efgen Says:

    Meine Fresse… und ich dachte schon kurz es ginge um Fritze Friedel von der HfG Offenbach. Aber einen Hunderter hat der (soweit ich weiß) noch nie verschickt.

  14. eddy Says:

    HA, HA! typen gibt’s! HA, HA!

    p.s. dat wasser von kölle es joot

Kommentar verfassen