Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “uebrig”

  1. Mr. Finger Says:

    Terrific!

  2. Sarah Says:

    Eine großartige Idee. Auch der Urlaub wäre viel besser zu planen… Die Paralellisierung von Tod und durchgefallenem Führerschein finde ich allerdings ein wenig seltsam. Bin aber auch noch nie durchgefallen, tot war ich auch noch nie. Da fehlen wohl die Erfahrungswerte.

  3. rj Says:

    brillant.
    man könnte auch mal vorspringen und nachsehen ob sich das lohnt was man grade macht und wenn nicht wieder zurück und was anderes machen. ich denke da zum beispiel an bestimmte bücher zu ende lesen oder einfach ziemlich alten fisch essen.

  4. Jaida Says:

    intressante idee xD

  5. b-flat Says:

    Richtig gut wäre es erst, wenn die beliebige Reihenfolge bei allen Leuten mit dem Anfang anfinge und mit dem Schluss aufhörte. *Träum*

  6. leavesleft Says:

    Herr Leo, lassen Sie sich umarmen!

  7. Chic(ag)o Gogo Says:

    also, ich finds blöd. was soll denn das ganze?

  8. L9 Says:

    So schön! Im Moment hätt ich ja grad Lust auf 100.

  9. Georg Says:

    Inspiriert von Audrey Niffenegger? Unabhängig davon: Klasse!

  10. Steff Says:

    …oder inspiriert von Kurt Vonnegut?

  11. Christof Says:

    das würde das raum-zeit-kontinuum ziemlich sprengen, so wie du das immer wieder mit den erwartungen der leser tust. wunderbar mal wieder.

Kommentar verfassen