Error: This object cannot be displayed.

8 Responses to “tunnel”

  1. b-flat Says:

    Und wie deuten wir es, dass der Zug als kleines Bimmelbähnchen auf den Tunnel zufährt und als brausender ICE wieder herauskommt? Tiefenpsychologen vor!

  2. Suse Says:

    Ich mag den verschlagenen Blick des ÜBER-ICH … der gemeine Kerl … vermiest den anderen jede Reise …

  3. Herr Klaus Says:

    @b-flat: Nach Freud würde ich auf eine selbstwertsteigernde Wirkung geschlechtlicher Kontakte spekulieren. Was für einen schönen Subtext Leo uns da wieder gezeichnet hat!

  4. Herr Klaus Says:

    Noch was schönes nach Freud: Wenn man “Kontakte” zu schnell tippt, kommt man schnell bei “Kot-akte” raus.

  5. rj Says:

    wieso kann man da seinem unterbewußtsein begegnen?

  6. leo Says:

    @rj: so steht es nunmal geschrieben.

  7. mekka Says:

    Ich träume immer vom Hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-hinaus-hinein-Fahren des Zuges.

  8. Jaida Says:

    uhhhhh… EW… Freud.. ~_____________~
    ich hasse es, der war sowieso pervers >__>

Kommentar verfassen