Error: This object cannot be displayed.

9 Responses to “zauberstab”

  1. Laurin Says:

    Bitte mach keine Witze über Sachen von denen Du wahrscheinlich keine Ahnung hast, Zwari.

    Die Stimmen gibt es echt und sie versuchen auch zu befehlen. Manche befolgen die Befehle – das ist aber die stark unterentwickelte Minderheit ohne rechte Erfahrung. Der Fernseher ist eine der Möglichkeiten, auch ein WC-Spülkasten kann recht lustig blubbernd plaudern. Manche brauchen auch gar keine Außenreize dafür.

    Imho sind das die unterdrückten Wünsche und Phantasieen von Nachbarn oder so – Telephatie. Kann aber auch ganz was Anderes sein.

    Richtig hinhören ist jedenfalls eine gute Idee.

    Tu was Du willst und schade Niemand – Laurin.

  2. ben turbin Says:

    Aus unserem Fernseher kommt manchmal eine Stimme, die über das Wetter von morgen redet …

  3. Steff Says:

    phony.

  4. beerboy Says:

    @laurin: *stirnrunzel*

  5. mr check Says:

    “Zwari”? … ebenfalls: *Stirnrunzel*

  6. vellist Says:

    Also ich mag Witze über Sachen, von denen ich keine Ahnung habe.

  7. Sarah Says:

    Ha ha ha, ich nenne meinen Pürierstab auch Zauberstab. Ist vielleicht auch ein Befehl des Geräts selbst, es so zu nennen. Oder vielleicht Werbung, was ja das gleiche wäre.

  8. Christof Says:

    Oh Sarah, damit machst du ein ganz großes Fass auf für künftige Werbenervereien: Produkte, die OFFENSIV für sich und ihre Produktgenossen werben. Mit Stimme und Einflüsterung. Gruselig. Ich hoffe es liest kein überambitionierter Marketingfachmann mit. Wir sollten ganz schnell das Mäntelchen besser die Daunendecke des Schweigens über dieses Thema breiten.

  9. marcel Says:

    @ mr check: Solange Leo nicht als ‘Waldi’ angesprochen wird..

Kommentar verfassen