Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “folgendes”

  1. USa. Says:

    Kryptisch. Der Zusammenhang zwischen Afrikanischem Kunstgewerbe und Deutschen Rostschüsseln?

  2. 18 metzger Says:

    ist das etwa eine, äh, kritik an boris hoppek oder handelt es sich um eine wertfreie bildkomposition mit bimboanteil und es wird einen zwarwald golf geben?
    doch neugierig,
    olav

  3. thx Says:

    Das Lösungswort heisst “Hataatahaningskwonlemquiptok”.

    thx, Drudelkönig

  4. rubik-wuerfel Says:

    Mal wieder ein Traum. Nur nicht in Worten zu erklären.

  5. thx Says:

    Ach ja, nochwas: “Elementartierchen” ist gestern gekommen und ein sehr feines Buch. Ich wünsche Dir gute Verkäufe und mir, dass die “01” im Titel kein leeres Versprechen ist!

  6. Matou Says:

    Ist das der Sohnemann beim Geschichtenerzaehlen?

  7. Laurin Says:

    Der Schüttler von heute:

    Ich les hier öde Leserbriefe.
    Ich lieber um ‘nen Präser liefe.

  8. Till Says:

    Mit “Also das war so” zu eröffnen und mit “Opel” aufzuhören – also das ist wirklich große Kunst! Den Spannungsbogen soll mal einer nachmachen…

  9. nike Says:

    und so wird’s gemacht

  10. jfb Says:

    http://wissensforum.medialine.de/2006/09/23/opel-fuhrt-mit-guerilla-kampagne-den-neuen-corsa-ein/

  11. site admin Says:

    jfb: You Know’s It!

  12. 18 metzger Says:

    opel unterschlägt. früher nannte boris hoppek diese puppen bimbos und die meisten hatten sexualorgane, was immer man davon halten mag. den hitler-bimbo mit “hand to the butt move” fand ich ganz nett und könnte ich mir gut im neuen corsa vorstellen, aber das wäre wohl mehr “underground” als opel sich wünschen könnte. mein irgendwie verschwundener kommentar war nicht böse gemeint, lieber leo, ich war wirklich nur neugierig. vieleicht habe ich aber auch nur auf den falschen knopf gedrückt und er ist nie bei dir gelandet.
    grüße,
    olav

  13. Tobi Says:

    Damit kann sich der alte Hoppek dann wohl endgültig zur Ruhe setzen…

  14. leo Says:

    hah, 18 metzger wussten es sogar noch früher als jfb, schafften aber nicht gleich den sprung durch den spamfilter. die bimbos und hitlers und kkk-puppen gibt es ja nach wie vor auf boris hoppeks website, auf der der corsa nur ganz am rande in einem bislang unbeantworteten leserkommentar auftaucht: “Today i saw in a magazine some of your bimbo in a car advertising for Opel…
    I just wanted to be sure that you were informed and agree with it…”
    hihi. so naive leser wünsche ich mir auch.
    und: nein, es liegt mir fern, kollegen kritisieren zu wollen. aber erstaunt war ich doch, als ich das plakat entdeckte.
    andererseits: was ist mehr “street” als ein auto?

  15. hc Says:

    Wer weiß für welches Auto die hier bald reklame machen…

Kommentar verfassen