Error: This object cannot be displayed.

10 Responses to “treu”

  1. olav Says:

    auf dem parklatz des toom baumarktes verdrischt kasperle den räuber wackelzahn. die kinder brüllen zustimmung: der räuber ist immerhin evangele.
    im oberbergischen z.b. sind protestanten ganz verboten, und den grunzzufriedenen pfarrer mörrter wird gott bei gelegenheit in einen fahrradunfal verwickeln.

  2. Sarah Says:

    Ich hätte mich fast zu einem “Ja, du bist genial, Leo” hinreißen lassen. Das ist vielleicht aber etwas ranschmeißerisch, wie der kleine Nick immer sagt. Sehr schön auf jeden Fall das schockierte Gesicht des verdroschenen Kasperle-Opponenten!

  3. ben turbin Says:

    *pazz* ist gutes Soundwording.

  4. Fabian Says:

    die “Kinder- und Familienmesse St. MArtin” in St. Peter, Ehrenfeld, war hingegen durchaus gelungen.

  5. Tobi Says:

    *Ausrast* aber auch!

  6. USa. Says:

    “Pazz” beim Kasper und “Pazz” bei Leo… Verwandte im Geiste?

  7. b-flat Says:

    »Pazz« entsteht durch die Mischung von Pop und Jazz.
    Für gewöhnlich zum Nachteil beider Seiten.

  8. Maturin Says:

    In Köln geht man aber auch nicht in evangelische Kirchen, damit kennt man sich dort nicht gut aus!

  9. Fabian Says:

    meine rede

  10. tantalus Says:

    “Soundwording” ist gutes Wordwording.

Kommentar verfassen