Error: This object cannot be displayed.

10 Responses to “cappuccini”

  1. Steff Says:

    From small things big things will come.

  2. b-flat Says:

    Ich kenne Erwachsene, die auch nicht zwischen Mein und Dein unterscheiden können…
    Aber Spaß beiseite: Richtig schwer ist es erst, wenn man nicht mehr gefragt wird und seinen Kindern wortlos zuschauen muss, wie sie ihre eigenen Lebenserfahrungen sammeln. (Schwitz)

  3. USa. Says:

    Eine schwierige Frage. Viel Spaß beim lösen.

  4. squid Says:

    was haben indexikalische ausdrücke denn mit antropohagie zu tun? der zusammenhang zwischen den ersten drei bildern und dem letzten bleibt mir verschlossen… .

  5. hc Says:

    “meins oder deins / so hört mans alle Tage / meins oder deins / was für ne doofe Frage” (grips theater glaube ich)

  6. j-j Says:

    ich empfehle zu diesem thema ja “kultur & gespenster III” … obwohl ich es auch lieber persönlich erklärt bekommen würde.

  7. marcel Says:

    vielleicht hilft es ja, wenn Leo sagen kann: “Schau, das ist _mein_ Onlinegrimmeaward.”
    Helfen wir ihm dabei!:
    http://www.grimme-online-award.de/de/nominierungen/vg/vorschlag.php?aktion=nutzerform

    (bis 31. März)

  8. rj Says:

    willst du übern rasen laufen, musst du dir ein grundstück kaufen!

  9. ben turbin Says:

    @rj Wer hat Dir das denn erzählt?

  10. rj Says:

    @ben turbin: ein punker mit zwei iros und einem sudoku-handy in einem blauen bus, als er eine feindliche tür beobachtete, kurz bevor ich eine anzeige wegen beamtenbeleidigung bekam, vorgestern.

Kommentar verfassen