Error: This object cannot be displayed.

19 Responses to “unten”

  1. Chicago Gogo Says:

    der erste, der schreibt, das hier sei “großes kino”, wird erschossen.

  2. USa. Says:

    Da ist wohl eine Erhaltungsladung dringend angesagt. “Ganz großes… 🙂

  3. Schnitzel Says:

    Ich würde das sehr gerne als ganz großes Kino bezeichnen. Aber ich versteh es nicht. 🙁

  4. Harukaze Says:

    ….. ich dachte das gilt nur für Babys und Fische….

  5. rittiner & gomez Says:

    bitte nicht schiessen, der kopf ist schon so voller blut.

  6. rj Says:

    das gleiche gilt für “ganz großes tennis”!

  7. rj Says:

    leo, hast du noch alles im griff?

  8. ben turbin Says:

    Ist das noch Fußball?

  9. Chicago Gogo Says:

    rj, wir beide sollten eigentlich eine lichterkette bilden – einmal um den dom.

  10. Micha Says:

    Ganz große Verwirrung! Was soll mit Kopf nach unten schneller gehen? Bahnhof?

  11. b-flat Says:

    Wenn ich das Bild richtig verstehe, zeigt uns der Zeichner, auf welchem Wege er zu seinen täglichen Einfällen kommt. Er lädt sie aus dem Netz in den Kopf. Respekt. Das will ich auch können. Und gleich noch wissen: Geht es kopfunter wirklich schneller?

  12. site admin Says:

    @Chicago Gogo: Danke!
    @ rj: Danke! Und: Nein.
    @b-flat: Nein.

  13. Herr Klaus Says:

    Ich glaube, es ist nur, dass der Strom so rum schneller fließt. Ausserdem, Herr rj, großes Tennis finde ich gut. Man sollte großes Kino immer dadurch ersetzen.

  14. Herr Klaus Says:

    Oh, und Herr Usa, ich wollte nicht barsch erscheinen, gestern. Aber bei Ihren Trieben, da konnte ich mich nicht zurückhalten, ebenso nichts für ungut. Aber sonst alles ausgezeichnet, danke.

  15. USa. Says:

    @Herr Klaus: Na dann scheint ja die Sonne. Habe das gestern auch nicht als barsch empfunden.

  16. christof Says:

    also wenn schon, ist das ganz, ganz kleines kino.

  17. cores Says:

    verfluchet den Instant-Wap/Internet-Rundknopf in der Mitte. Er ist extra so plaziert und programmiert, dass man versehentlich verbindet.

    Am schnellsten gehts, wenn man das Kabel nimmt und es im Kreis schwingt.

  18. Herr Klaus Says:

    Das mit dem Knopf geht nicht, ich hab’s versucht. Da kannste klicken bis der Arzt kommt.

  19. Chicago Gogo Says:

    das törtchen?

Kommentar verfassen