Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “e1”

  1. Sarah Says:

    “But woe betide” ist super. Muss ich mir merken, um es in der nächsten Konversation zu verwenden!

  2. Harukaze Says:

    déja-vu?

  3. marcel Says:

    Hate to be the englishteacher here but shouldn’t it be ‘bunnies’?

  4. rubik-wuerfel Says:

    Ja, deja-vu, weiß nur nicht, abs das hier schonmal gab oder in ner Jungle World.

  5. b-flat Says:

    http://www.zwarwald.de/index.php/archives/category/the-others/hhefner/

  6. ben turbin Says:

    Der Hugh Hefner in Bild 1 ist super getroffen.

  7. Chicago Gogo Says:

    “bunnies”, indeed. und ausserdem “woe betides …”.

  8. mr check Says:

    Bunnies. Den Plural -ys für englische Wörter gibt es nur im deutschen.

  9. Schmierwurst Says:

    …und auch da ist er falsch.

  10. hmm Says:

    Wieso sollte er da falsch sein? “Hobbys” ist richtig im Deutschen, “Hobbies” ist falsch. Weil ja nämlich das englische “Hobby” quasi übernommen wurde, auf keinen Fall aber die englische Grammatik.

  11. Andie Says:

    …dann nutze ich doch die künstlerische pause mal für eine anfrage in eigener sache.
    kann mir irgendweiner der hier vielleicht zahlreich anwesenden illustratoren einen link zu einer seite schicken auf man einen mustervertrag zur übertragung von urheberrechten finden kann oder auch rechtliche hinweise zu diesem ach so schweren thema?

Kommentar verfassen