Error: This object cannot be displayed.

5 Responses to “auftrag02”

  1. ben turbin Says:

    Sinositis würde ich auch eher in China vermuten.

  2. USa. Says:

    Hochziehen, schlucken und verdauen bekommt mir bekannt vor, verdammt.

  3. stollentroll Says:

    Appetitlich …

  4. Pivo Says:

    Hochziehen, schlucken, verdauen? Mir wurde (aus Tokio) anderes berichtet:
    “Taschentuchverteiler. Eine wirklich praktische Sache an Tokyo ist, dass man sich nie ein Taschentuch kaufen muss. Warum? Weil an jeder Ecke eine kleine Japanerin steht, die einem freudig eine Packung Taschentücher schenkt. Werbung natürlich. Jede Firma, jeder Laden druckt Werbung auf die Taschentuchpackung. Sehr angenehm. Besonders im Winter.”
    Hier noch ein Beweisfoto.

  5. Stefand Says:

    @Pivo:

    Beides hat einen wahren Kern: In Japan ist es sehr unhöflich, sich in der öffentlichkeit zu schneuzen. Ausserdem sind die Kostenlostaschentücher, die man tatsächlich an jeder Ecke in die Hand gedrückt bekommt so dünn, dass auch nur ein etwas heftigeres Schneuzen reicht, und man hat den Schmodder in der Hand, Mehrfachbenutzung eines Taschentuchs scheidet völlig aus.

    Also wird in Japan durchaus weniger geschneuzt und wenn, dann wohl deutlich weniger heftig.

Kommentar verfassen