Error: This object cannot be displayed.

9 Responses to “urlaub”

  1. USa. Says:

    Unterschreibe ich so. Könnte auch heissen, die Zeit nach der man Urlaub braucht.

  2. herr gilke Says:

    Na toll: ratet mal, was ich die nächsten 3 Wochen vor mir habe.

  3. USa. Says:

    Eine anstrengende Zeit, eine besonders anstrengende Zeit, eine Zeit nach der man Urlaub braucht?

  4. linus pauling Says:

    Tja, Ihr Angestrengten, das seh ich nicht so. Der Trick: Man braucht einfach mehrere Kinder, dann beschäftigen die sich miteinander und sind kaum mal zu sehen. Dann haben die Eltern massenhaft Muße und freuen sich auch noch doll, wenn die Kids überhaupt mal wieder auftauchen. Bullerbü rules!

  5. herr gilke Says:

    Ab wann fängt Bullerbü an? Ich habe zwei. Reicht zum Spielen, ist aber auch super geeignet zum Streiten oder Stereonölen.

  6. Chicago gogo Says:

    “Playstation”. Das Zauberwort heisst “Playstation”.

  7. b-flat Says:

    Mein Forumsbeitrag zum Thema „Urlaub mit Kindern“: Es kommt alles auf die Ziele an. Fährst du mit dem Auto in weit entfernte große Städte mit vielen stickigen Museen, nerven dich die Kinder zu Tode. Campierst du mit Zelt und Wohnwagen an einem nahe gelegenen Gewässer, läßt sich Erholung kaum vermeiden.

  8. Chicago gogo Says:

    “erholung mit kindern” – ein oxymoron.

  9. dontno Says:

    ich erlebe das grade… “urlaub mit kindern”… und das ist auch der grund, warum ich diesen super comic verpasst habe… *grrrhh*
    und @ chicago: nein, playstation ist nur ne halbe stunde interessant. danach sind wasserbomben, klebestifte oder die haare der kleinen schwester in kombination mit scheren was tolles!

Kommentar verfassen