Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “valentin”

  1. plicktzah Says:

    In Panel 6 sieht’s aus als liege ein eingebildetes Schaf auf Deinem Kopf. So Facehugger-mäßig.

  2. Florian GM Says:

    Ganz groß. Wunderbar durchdacht: Erst “RIPSCH dann “WIND”… Weil geht ja nicht anders.

  3. Patty Says:

    “facehugger”? das sieht aus als säße das schaf auf dem kopf, der da hinten… nunja… halb… versinkt. aber gut, passt auch zu “scheiß-tag”,ne;-)

  4. kat Says:

    ich hielt mal in der kurzwarenabteilung eines geschäftes so ein teil in der hand und staunte über den namen-“keulenzupfer”…je nach form gibt es auch ösen-zupfer,ring-zupfer,……..definitiv eine wissenschaft für sich.

  5. Tobi Says:

    Ehrlich gesagt, kann ich Bild 6 nicht entziffern.

  6. the tim Says:

    schade, kann in bild 6 leider auch nichts erkennen 🙁

  7. Besserwisser Says:

    @Tobi: Er zieht sich den Parka über den Kopf weil der Reißverschluss kaputt ist, oder?

  8. maqz Says:

    Hey, nicht den Gag verraten! Dies ist ein Blog mit gewissen Ansprüchen an Die Leser!

  9. Besserwisser Says:

    @maqz: Kommt nicht wieder vor, sorry. @ Tobi: Sorry, stimmt nicht, hab mich vertan.

  10. >rno Says:

    Mein Gott!

    Jetzt erst fallen die Schuppen von meinen Augen!
    Ich hatte panel 6 auch nicht verstanden und obendrein “WIND” mit Luftbewegung assoziiert.

    Jetzt ergibt das Ganze Sinn.

    rno (manchmal wirklich wat langsam)

  11. mauszfabrick Says:

    der erikativ einer luftbewegung wäre ja “weh”

  12. Besserwisser Says:

    Soviel zum Thema Anspruch. “erikativ” kannte ich noch nicht. Wie erhellend nach kurzem Forschen. Freu.

  13. max Says:

    ha! erst wenn man den Zwischenraum zwischen den Beinen in PAnel 6 als solchen erkennt, dann macht es klickt, also ich kann Tobi gut verstehen

  14. Feyn Says:

    ah…ich hab den zwischenraum zwischen den beinen als arm für mich entdeckt, und dachte, dass der parka gleich weg wär vom kopf

  15. Florian GM Says:

    Genau so isses. Und großartig dazu!

Kommentar verfassen