Error: This object cannot be displayed.

13 Responses to “sensation”

  1. Mika Says:

    Ich hoffe, es waren keine Kinder dabei.
    (bezogen auf Panel 4, natürlich..)

  2. plicktzah Says:

    iMord

  3. Steff Says:

    Erinnert das letzte Bild nur zufällig an eine bestimmte Werbung?

  4. b-flat Says:

    Ich trete mit meinen Absätzen montags gelegentlich in Schlusspunkte, die irgendwelche gar nicht so kleinen Hunde am Wochenende gesetzt haben.

  5. wwg Says:

    Ich hätte derzeit eher erwartet, daß die Frau ihren Köter mit der Spitze ihres Stiefels und nicht mit der des Absatzes des selbigen erdolcht hätte.

  6. cSTRAUSS Says:

    ich bin mal fast auf einen kleinen yorkshire-terrier getreten, worauf der besitzer mich anschrie: “das sind 1.200,- mark !!!” dass das keine hunde sind, wusste ich vorher auch…

  7. stefs Says:

    “rule #34 of the internet: if you can imagine it, there is porn of it” (xkcd.com/305/)

  8. Micha Says:

    Der Arme! Viele Leute hassen ja diese kleinen Kläffer, aber ich find die lustig, wie die einen so in Bodennähe anbellen… 10 cm hoch und halten sich für ‘nen Wolf.

  9. Florian GM Says:

    Das nenn’ ich mal ein tierisches Vergnügen…

  10. drduke Says:

    …das kann nur Hühnern passieren?!

  11. rj Says:

    ich glaub armin nicht.

  12. Feyn Says:

    Münchner hunde haben sehr schnelle reflexe…ich glaube eher, dass der hund mit dem absatz der frau selbstmord beging

  13. Asja Says:

    Ich konnte neulich beobachten wie eine Radfahrerin ihren Winz-Hund hinter sich her zog und fast erwürgte, weil der Hund mal dringend musste und nicht weiterlaufen wollte. War auch ganz lustig… vor allem aber, weil der Hund das doch noch überlebt hat.

Kommentar verfassen