Error: This object cannot be displayed.




Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “ruthe”

  1. Mätthes Says:

    Ja, das hat was,… unbeweglich und doch beweglich… ^^

  2. DrKlausTrophobie Says:

    Das letzte Panel, also der Ausdruck in den Augen des Baums, hat mich … irgendwie … bewegt.

  3. Jörger Says:

    Cthulu ftaghn, Cthulhu ftaghn!

  4. Ruthe Says:

    Ähm . . . Leo? Die Datei ist kaputt.

  5. site admin Says:

    Vergebung! Ich hatte das letzte Bild und damit die Pointe geschrottet. Jetzt ist aber wieder heile und wie geplant. Uff! Wie peinlich!

  6. Pete Says:

    Lol! Tchja, Ruthe… Ich würde sagen, damit hat Leo – Zitat von heute – “einen gut bei Dir”, ne! ;)

  7. Feyn Says:

    6 panele + animation = auch gut^^

  8. cSTRAUSS Says:

    … und die speedlines? so voll am fallenden blatt: woooooosh !!!!! und so

  9. senkel Says:

    Waren wir ungefragten Kommentatoren (und Kommentatorinnen) eigentlich immer schon kursiv? Ich meine mich zu erinnern, daß ich neulich noch nicht kursiv war. Aber wenn ich jetzt kursiv bin, dann stehe ich auch dazu. Ein wenig nach rechts gelehnt, aber ich stehe immerhin da. Bzw. dazu. Kursiv.

  10. Feyn Says:

    ich glaub, wir standen stets aufrecht.
    und wenn man eine website angegeben hatte, so war man auch noch dick und schwarz, statt wie jetz grau
    jedoch ist dies der zahn der zeit, was einst noch dick und schwarz war, ist nurn dünn, gebeugt und grau

  11. Fettbert Says:

    :)

  12. ben turbin Says:

    Liebling, ich habe die Pointe geschrottet!

  13. Franz Says:

    Früher konnten wir ja auch einen Kommentar schreiben und mussten nicht eine reply leaven. Ist wohl der tooth of time, oder wat sagt er dazu, der Engländer?

  14. mr check Says:

    Haben wir jetzt den ganzen restlichen Februar den Zwargast? So lange kann ich nicht gucken, ohne zu blinzeln.

  15. zxevil160 Says:

    tKTEYW U cool ))

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.