Error: This object cannot be displayed.

10 Responses to “cosplay”

  1. Tim Says:

    Ach ich wäre zu gern dabeigewesen. Aber an Cosplayern haperte es auch im Herbst auf der ComicAction nicht. Drei unglaublich aus dem Kostümen quellenden SailorMoon-Mädchen habe ich direkt in meinem Skizzenbuch verewigt.

  2. maqz Says:

    Also mein Kracher war, als beim Comicfest in München eine überquellende Cosplayerin (mit irgendsoeiner peinlichen weissen Utena-Uniform oder so) eine übergewichtige Passantin im knallroten Bauchfreien hinterherlachte: “Also sooo würd ICH ja Nieee rumlaufen!”

    Irgendwie Leowaldesk

    Aber die schwarze Katze ist auch nicht schlecht!

  3. herr gilke Says:

    Was fällt Ihnen eigentlich ein, mich und meine Kumpels zu skizzieren, Herr Tim?!

  4. linus pauling Says:

    Die Mädchen müssen gar nicht fett sein, um zu irritieren. Sehr seltsam kommen mir diese sadomasochistischen Interessengrüppchen vor, die ein Schild hochhalten, worauf steht “Nieder mit Svenja!” (Birgit? Jule?) und die eine im Stil des ausgehenden Rokoko gekleidete Adelsdarstellerin quälen, weil diese wohl in der Manga-Vorlage eine dominante, Lakaien-missachtende Rolle spielt.

  5. nike Says:

    warum hab ich da noch nichts von mitgekriegt? gibts das nur in westdeutschland?

  6. Pepe Says:

    Hier im Ruhrgebiet gibt es das auch nicht – nur Emos en masse… -.-

  7. Herr Klaus Says:

    Was würde denn der Zwarwald-Anhänger cosplayen?

  8. ich Says:

    http://www.aitortxu.com/blog/media/cosfail02.jpg

  9. Pepe Says:

    Huuuurrks! D:

  10. David Says:

    Gerade habe ich die unheimliche Vorstellung, dass hunderte, als zwartige Gestalten verkleidete Leute mit Schnäbeln über die Buchmesse wandeln und die katzenartige Gestalt quälen (in der Realvorlage zum Comic spielt diese nämlich eine dominante, Vögel-missachtende Rolle).

Kommentar verfassen