Error: This object cannot be displayed.

8 Responses to “schlitten”

  1. USa. Says:

    Die Situation im zweiten Panel erlebte ich vertauscht. Dafür durfte ich dann das Drumm säubern. Panel 3: Zugelegt oder Eingegangen?

  2. NIteOwl Says:

    eingegangen 😉

  3. rittiner & gomez Says:

    besser als zu weit und zu kurz und das beim schlitteln.

  4. drduke Says:

    Hallo,
    Ich weiss nicht ob USa das gleiche meint aber ich konnte mich gerade noch mit langen Schritten retten, dafür hat es den schnellsten Schlittenfahrer der Welt (Fynn/3/ME) gerissen und das Bild von dem Hörnchen und das Blut, Matsch, Schneegemisch in Mund, Nase, Augen und sonstwo ist auf ewig in mein Hirn gebrannt und es liegt ein schweres Gefühl von SCHULD auf meiner Seele……….
    War das sone Matschhose? Grausig!

    drduke

  5. bb Says:

    Nie war Leo so sehr Donald wie auf dem letzten Bild..! Sehe ich da etwa einen Bürzel?

  6. Schmierwurst Says:

    Genau das gleiche hab ich auch gedacht, bb. Kicher.

  7. drduke Says:

    Das schwört ein Bild herauf von über die Republik verteilten ” Jetzt aber! “-Vätern und Kindlein die sich im Matsch suhlen und dann frustriert/schreiend nach Hause schleichen. Vater sein ist manchmal doch ein kleines bisschen schwierig….

  8. SchmonZler Says:

    @bb: Sööhr aufmörksom!
    @artist: Sönd dos nöcht 2 verschödöne Wötze?

Kommentar verfassen