Error: This object cannot be displayed.

21 Responses to “axolotl”

  1. Gilkes Testballong Says:

    Ach, wie gern, mein lieber Leowald, würde ich wieder mal einen Kommentar schreiben – allein, es funktioniert ja nicht. Oder doch?

  2. Feyn Says:

    diese gossensprache…aus welchem land kommen die viecher denn?

  3. mr check Says:

    Suedamerika.
    Siehe auch: http://dresdencodak.com/cartoons/dc_035.htm

  4. >rno Says:

    In dieses Museum muss ich auch mal wieder. Ich kann mich dunkel an einen Schulausflug dorthin erinnern. 1958 oder so.
    Wird sich wohl einiges verändert haben …

    *wie-die-Zeit-vergeht-sinnier*

  5. site admin Says:

    Sir Gilke: Ich verstehe es nicht, aber “Gilke” und “Viagra” werden als Absender regelmässig aussortiert. Liegt es am Link? Vielleicht kann das Leserforum helfen.

  6. Andie Says:

    ist “gilke” das gleiche wie “viagra” ? (wo gibts das?)
    im skript deines forums werden wohl bäh-wörter eingetragen sein, die man nicht in links verwenden darf – vermutlich hat dein programmierer schonmal schlechte erfahrungen mit einer überdosis “gilke” gemacht und es vorsorglich gebannt….

  7. Andie Says:

    hmm…ich wurde offensichtlich auch gerade aussortiert weil ich die beiden bäh-wörter deines posts zitiert habe…

  8. Andie Says:

    gilke?

  9. Gilkes Testballong Says:

    Ja, was gibts?

  10. Ete Says:

    Was Wikipedia so alles weiß:
    “Der relativ umfangreiche Laich eines Weibchens wird meist von Artgenossen als willkommene Abwechslung des Speiseplanes vertilgt.” Das sind schon ein paar komische Tierchen.
    Das mit dem Zebra find ich ne Klasse Idee, das werd ich unserm Naturkundemuseum auch mal vorschlagen ^^

  11. Gilkes Testballong Says:

    Ich hoffe, Du redest nicht von mir?

  12. A.E. Says:

    vi-a-gra !
    vi-a-gra !

    also, geht doch…

    und jetz alle:

    gil-ke ! gil-ke !! gil-ke !!!

  13. site admin Says:

    Na also, wie gewohnt sehr konstruktiv hier!

  14. Gilkes Testballong Says:

    Ja, ich habe zu danken.

  15. Andie Says:

    die konstruktiven beiträge schluckt ja dein anti-bäh-wort filter 😉

  16. Mätthes Says:

    Konstruktiv, wohl eher pubertär, passend zum Strip 😉

  17. beerboy Says:

    doctor leowald, i presume?

  18. BaldJean Says:

    Deine pubertären Axolotls sind mir irgendwie sympathisch. 🙂

  19. Schmierwurst Says:

    @mr check Vielen Dank für den Dresden Codac-Link. Kannte ich noch nicht, finde ich sehr aufregend. Merci vielmals!

  20. Herr Gilke Says:

    *Seufz*

  21. Andie Says:

    @Mätthes
    kannst du ja gar nicht wissen weil die ja im fusselsieb des forum hängen (pubertär die zunge rausstreck)

Kommentar verfassen