Error: This object cannot be displayed.

13 Responses to “treppenlauf”

  1. Nevid Says:

    Drama pur!

  2. Pepe Says:

    Panel 1 hat irgendwie was von Hitchcocks “Vertigo”. Schwierigkeitsstufe maximal: keine Treppengel├Ąnder! Autsch!

  3. Andie Says:

    ich brat mir jetzt jedenfalls gleich ein wiener schnitzel…dick in schweineschmalz…und mit gas…da ist mir der stromausfall egal ­čśë

  4. Feyn Says:

    der arme mann, der 1999 in einem new yorker lift 41 stunden lang eingesperrt war, hatte es da noch gut: er hatte schlie├člich noch licht in form der aufzugsinnenbeleuchtung…
    andererseits konnte er so nicht richtig schlafen

  5. der thiele Says:

    twentysevenst?

  6. Florian GM Says:

    Genau. Und die “/” dann nicht mit einem horizontalen Strich.
    Aber die Perspektive in Panel 1 ist wirklich atemberaubend.
    @ Pepe: Ja, ohne Gel├Ąnder. Runter geht schneller.

  7. Micha Says:

    Bitte gehen Sie weiter. Es gibt hier nichts zu sehen.

  8. Herr Gilke Says:

    Oh! Ein Treppenwitz!

  9. maqz Says:

    mach doch mal licht hier!

  10. Herr Klaus Says:

    Hauptsache, die wissen wann die stehenbleiben m├╝ssen.

  11. Steff Says:

    Ich denk eher an “Treppauf und Treppab”.

  12. Ete Says:

    Da hat der thiele aber recht. M├╝sste doch eigtl 27th hei├čen.
    Aber sehr stark, wie Nr.5 da scheinbar nach oben zu schweben scheint ^^

  13. cSTRAUSS Says:

    universalkommentar Nr.27: Was da alles passieren kann…

Kommentar verfassen