Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “schale”

  1. PepeMusic Says:

    Bah! Obstschalen im Papierkorb! Bäh! Ab in den Küchenmüll damit! D:

  2. USa. Says:

    Aus einer leeren Bananenschale wird im Papierkorb durch ein Etwas eine dunkelgrüne Horror-Pepperoni. Gab es da nicht wunderbarer Weise in der Vergangenheit einen Beitrag mit lebenden Obstresten im Papierkorb?

  3. PepeMusic Says:

    Yes, indeed! Das scheint ein Dauerthema bei den Leowalds zu sein! *augenbraue heb*

  4. Fettbert Says:

    der fehler ist: ihr wohnt nicht im ersten stock 8)

  5. PETE Says:

    Der Fehler ist: Man rennt nicht blind auf die Straße wegen ‘nem bisschen ollen Obst.

    In Panel 5 käme der 40-Tonner von rechts…

  6. haejn Says:

    die tür könnte man nicht schließen, weil die treppe im weg is?

  7. Tim Says:

    die Perspektive vom Fenster?

  8. ubu Says:

    beim 2. hinschauen erinnert die schale in panel 2 verdächtig an hektor im gelben strampler, insofern eine art albtraumhaft-surreale metaebene, die ungeheuerlichste Deutungen der restlichen panels aufdrängt. die kripo habe ich vorsorglich bereits verständigt. diese gewagte interpretation mal beiseite gelassen stinken olle bananenschalen überhaupt nicht so schlimm wie ganze vergammelte bananen! außerdem fehlen natürlich die obligatorischen fruchtfliegen, von mir einst als magisches funkeln mißverstanden.

  9. Herr Gilke Says:

    Das ist der Beitrag vom 4.10. 2009.

  10. ben turbin de la clairière d'être Says:

    Hier wie einst handelt es sich um sog. “schale” Witze.

  11. maqz Says:

    Fehler? Was für Fehler?

    @ben: der war gut! 🙂

  12. beerboy Says:

    die fruchtfliegen fehlen!

  13. Stefan Says:

    Hallo Leo…. ich wünsche mir das archiv zurück…! Büttttee….. 😉

  14. beerboy Says:

    ey! gibts hier ne auflösung oder nicht?!

  15. site admin Says:

    @beerboy: natürlich nicht.

Kommentar verfassen