Error: This object cannot be displayed.

12 Responses to “gospel”

  1. Andie Says:

    ich sehe dich eher als Moses – aber der konnte ja auch tüchtig zürnen.

  2. Grün Says:

    oder wie wärs mit zehn Plagen? da könnte man bestimmt auch was Kreatives draus machen…

  3. Sarah Says:

    Ich würde sehr gerne morgen das Hörspiel hören, kann aber zu dem Zeitpunkt nicht den Stream abrufen. Ist es auch später noch möglich, das als Stream zu hören oder muss man live streamen?

  4. ben turbin de la clairière d'être Says:

    Ja, es scheint so, als würde die Sendung “Dschungel” unter “Audio on demand” auch später noch abrufbar sein: http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/dschungel/machete/-/id=658800/1ngcsu5/index.html

  5. plexus Says:

    Herrlich 🙂

  6. christof Says:

    Der Link zum podcast ist:

    http://www1.swr.de/podcast/xml/swr2/dschungel.xml

    Ob aber gerade diese Sendung da wiederzuhören ist, ist fraglich.

  7. >rno Says:

    Erkenne ich in panel 3 eine Tendenz zum Wabbelkinn?

  8. Herr Gilke Says:

    Hava Nagila! Altes oder Neues Testament?

  9. maqz Says:

    O Herr, zürne doch erst bei der RS-Verfilmung durch Uwe Boll!

  10. b-flat Says:

    Hmm … Sehr viel bleibt von der Bibel bei der Umwandlung in Gospelmusik ja nicht übrig.
    Was mag das Wenige bei »Raues Sitten« sein?

  11. Skraave Says:

    Ich fand die Inszenierung zwar eher unangenehm, aber hey:
    http://stashbox.org/260779/SWR2%20Dschungel%20-%20Raues%20Sitten.ogg

  12. der Thiele Says:

    Preiset den Herrn (Sack)! Das war der beste Gospel, den ich bislang hören durfte.

Kommentar verfassen