Error: This object cannot be displayed.

14 Responses to “trichter”

  1. Mart Says:

    ich sach nur: Warning: getimagesize(/home/httpd/docs/leo44/images/masters.swf): failed to open stream: No such file or directory in /home/httpd/docs/leo44/wp-content/plugins/thumb-in-post7.php on line 267

  2. maqz Says:

    dat is doch wieder so’n versteckter Gag über drei Ecken gedacht und dann zwarwaldesk aufgelöst!

    😉

  3. effi Says:

    den witz hatten wir dann aber schon mal!

  4. Mart Says:

    nee, da war das nicht “post7.php on line 267” sondern “post7.php on line 234”

  5. effi Says:

    mh, vielleicht ein running gag….

  6. Loxi Says:

    So eine Seite habe ich mit WordPress auch schon mal hingekriegt. Ich war ganz stolz drauf, aber sonst fanden es alle Scheiße…

  7. b-flat Says:

    Nero würde besser hören, wenn man Griechisch mit ihm spräche. So weit meine Griechischkenntnisse nicht trügen, muss er beispielsweise “brav” als eine undeutliche Mischung aus “kurz” (brachi) und “langsam” (bradi) verstehen…

  8. kutte Says:

    nero scheint aber n polyglotter hund zu sein… zumindest denkt er in panel 2 deutlich erkennbar an “enten”…. wenn mich meine griechisch nicht kenntnisse verlassen, würde ich womöglich behaupten das mir kein griechisches wort das “enten” lautet bekannt wäre…
    bitte um übersetzung 🙂

  9. chicago gogo Says:

    “entoi!” ist bei den griechischen philosophen ein häufig benutzter ausruf und bedeutet soviel wie “hilfe, meine nüsse jucken”.

  10. Suse Says:

    Wahrscheinlich denkt er “Entelechie”, stottert aber, seit er einem brutalen Mileuwechsel ausgesetzt wurde.

  11. Andie Says:

    wunderbar! bitte in die reihe der klassiker aufnehmen – 3 von 4 bildern sind fantastisch.
    und: strassenhunde kennen in ihrer landessprache in der regel nur die worte für “hau ab”, “verschwind!”, und “es gibt saures” – es ist übrigens hilfreich diese zu kennen, wenn man in gegenden mit vielen üblen kötern auf der strasse reist.

  12. mr check Says:

    Wer kastriert eigentlich als Hobby Hunde?

  13. maqz Says:

    Warum braucht man eigentlich einen Hund aus Griechenland? Gibt’s keine Hunde mehr im Tierheim um die Ecke? Dort geht man wenigstens professionell beim Kastrieren vor! *grummel, zeter, nörgel*

  14. site admin Says:

    @maqz: das ist eine längere Geschichte, bei der P. aber erstaunlich gut abschneidet, darum erzähle ich sie bei anderer Gelegenheit.

Kommentar verfassen