Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “demaskiert”

  1. b-flat Says:

    Es gibt schon echt blöde Zusammenstellungen von Vor- und Hauptband. Ich habe im Extremfall schon erlebt, dass sich das Publikum völlig ausgetauscht hat. Manche kamen nur für die Vorband. Manche wollten sie sich echt nicht antun.

  2. plicktzah Says:

    Ach, verdammt. Für den Herrn Johnston gab’s schon viel zu früh keine Karten mehr.
    Ich beneide dich. Nicht nur um den Anblick der Sackmaske.

  3. ben silverbird Says:

    Die Mad Mullahs sind eine lebende Lende!!! Ich sag’ nur Schrottkultur ’89 – mit den Golden Silverbirds als Vorband …
    I’m mad
    I’m mad
    I’m mad
    I’m mad
    I’m a mad mullaaaaaaaaaaaaaaaaah!

  4. Schmierwurst Says:

    Es ist mir furchtbar unangenehm, aber könnte mir wer erklären, was in aller Welt eine “Sackmaske” ist?

  5. A.E Says:

    ich dacht,
    der colonier an sich ist durch CSD ect.
    ganz anderes gewohnt und registriert so was gar nicht mehr,
    quasi ähnlich einer blue-jeans-hose…

  6. eddy Says:

    ich sah mal OTTO im vorprogramm von KISS!

  7. rrj Says:

    vielleicht meint er ein suspen- äh, sorium (?) ! die sollen ziemlich übel riechen, sagt mein nachbar, der trägt immer eins.

  8. Maggi Says:

    @eddy: Das hat doch schon Fil in einem Didi&Stulle-Comic verewigt …

  9. NiteOwlAsia Says:

    Pah! Mein Dad hatte PETER MAFFEY vor den STONES!

  10. mauszfabrick Says:

    alles nichts gegen MELT BANANA vor MAXI HECKER!

  11. kutte Says:

    @schmierwurst

    ne sackmaske scheint, der darstellung nach, mit nem donut verwandt zu sein Oo

    guten appetit

Kommentar verfassen