Error: This object cannot be displayed.




Error: This object cannot be displayed.

19 Responses to “gaedke”

  1. me Says:

    wow, das war…fast so überflüssig wie flix.

  2. PepeMusic Says:

    *kicher* Vorgestern abend habe ich zum ersten Mal Trondheims “Approximate continuum comics” gelesen – komplett. Danach waren meine Füße total verschrumpelt. Aber Trondheims Werk ist echt genial!

  3. mr check Says:

    Und außerdem siehst du aus wie eine Kartoffel.

  4. Suse Says:

    Danke! :)

  5. ben silverbird Says:

    “Ich kann nicht zeichnen”?! Das Face meinte wohl: “Ich kann nicht gezeichnet werden”!
    @me: Richtig, nämlich gar nicht.

  6. PepeMusic Says:

    Nachtrag zu meinem Kommentar: Füße verschrumpelt, weil von A-Z in der Badewanne gelesen! *a-ha-Raunen erzeug*

  7. Skraave Says:

    Versteh ich voll nich’.
    Aber der Typ mit dem Sägebart in Panel zwei sieht ein bißchen aus wie einer von den Werner-Rockern. Glaub ich. Was sagt er da? “Gllol lol” oder “Glbl bl”? Und wo ist der Unterschied?

  8. cSTRAUSS Says:

    ick find dit jut… (und kann auch nicht zeichnen)

  9. maqz Says:

    Ick ooch!!

    Tim ich will ein Interview von Dir! :-)

  10. Mika Says:

    Astrein.

    Wer sich fragt warum die Domain auf meine Page umleitet:
    Ist nur vorrübergehend so. Tim´s Server meckert momentan ordentlich rum. Daher biete ich Webspaceasyl.

  11. Jay Says:

    auch goil.

  12. Joka Says:

    @Skraave: Wenn Du dir im Panel 2 das “b” von “halb” (.. halb so wild..) anschaust, klärt es sich. Es heißt wohl Glbl bl.

  13. Stefan Says:

    raffnix!?!?

  14. Tim Says:

    @all: Danke für euren Senf, ich werde meine Comicwurst dmit würzen.
    @Skraave: Glbl bl (ich glaub, der will Bier. Oder nur jemanden zum Reden)
    @maqz: Gerne. Meld dich mal bei mir deswegen.
    @Mika: Danke für dein Asyl, ich verspreche kein Problemausländer (wobei, ist ja beides .de) zu werden.
    Und latürnich ein riesiges DANKE an Leo, der mir hier für ein Wochenende Unterschlupf gewährt.

  15. Micha Says:

    Ich habe “Auf der Suche nach der verlorenen Zeit” komplett in der Badewanne gelesen. Das hat so 1 1/2 bis 2 1/2 Jahre gedauert, so genau weiß ich das nicht mehr.

  16. USa. Says:

    Warst Du dann nicht total verschrumpelt nach den 2 1/2 Jahren ?

  17. PepeMusic Says:

    Was ist denn “Auf der Suche nach der verlorenen Zeit”?

  18. Andie Says:

    @pepe
    dick…

  19. Herr Gilke Says:

    @USa: HAHAHAHA!!!

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.