Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “zwarberg01”

  1. der thiele Says:

    Schön, dass Du offenbar wieder gesund genug zum Zeichnen bist, lieber Leo!
    Und Du hast nicht zuviel versprochen. Ich langweile mich köstlich.

  2. Suse Says:

    Hach, wie schön. Gesund again. Und die Verwegenheit mit 18 zeigt sich doch schon in der Frisur. Und wie die Zahnverletzung mit der gefühlten Vergrößerung des Schnabels einhergeht. Und …

  3. poerney Says:

    hehehe, genauso etwas ist mir mit etwa 18 auch passiert. hab schon gerätselt, wieviel zahn gleich raus bröselt, aber der kerl hat gott sei dank verweigert und blieb heile 😀

  4. flo Says:

    Dem Laßmann fehlt ja auch ne Vorderzahnecke. Ist das eine Zulassungsvoraussetzung für den Comicbloggerolymp?

  5. S! Says:

    Gnihihi. Very british!

    Mehr davon. Am besten morgen schon! 🙂

  6. Steffi Says:

    HAHAHAHAAA! geiell! klaps-klonk! großartig!!

  7. kat Says:

    zahngeschichte! zahngeschichte! : )

  8. Micha Says:

    Voll die Leningrad-Cowboys-Tolle, Alter!

  9. cSTRAUSS Says:

    knack??? ……..aua….

  10. hc Says:

    auweh, da kenne ich auch eine dame – bei ihr ist’s allerdings der ganze schneidezahn, der turnusmässig mal im brötchen steckenbleibt.

  11. maqz Says:

    Drei Tage war der Frosch nun krank. nun raucht er wieder, Gott sei dank.

    Mein Schneidezahn-Stück verlor ich damals Halbwüchsiger, als ich in einem Zugfenster zu sehr Hüpfte und mir zuerst eine Beule und dann eine kostenlose DB-Zahnbehandlung mit der Stahlkante des Fensterrahmens abholte.

  12. Herr Gilke Says:

    Ehre, wem Ehre gebührt, Herr Maqz. Bei mir dagegen war’s tatsächlich auch “die halbwüchsige Weinflasche”.

    Und das ist erst der Epilog – Unglück dräut am Horizont, leset die Zeichen! Äh! Die Zeichnungen!

  13. Tobi Says:

    Aus Erfahrung: Jeder, der in der Öffentlichkeit Bier aus der Flasche trinkt, richtet damit eine Waffe gegen sich selbst.

  14. beerboy Says:

    was?! der gilke auch?!!
    hm, scheint als seien in der tat mehrere von uns commiczeichner-mürbchen vom harten leben gezeichnet!

    hähä

  15. maqz Says:

    na denn Prost, Herr Gilke!

    Plastikflaschen machen dieses Problem ja heutzutage überflüssig!

Kommentar verfassen