Error: This object cannot be displayed.

22 Responses to “schlupftee”

  1. PepeMusic Says:

    Mmmmm! Delikat!

  2. dk Says:

    Stattlich! In unserer Küche liegt noch eine Teeprobepackung »Sencha Claus« die sich recht unauffällig in diese Liste einzufügen vermag.

  3. Suse Says:

    Pu-errrr!

  4. asja Says:

    Einmal den Nonnentraum bitte. Und nur nicht das Tuschewasser mit dem Teebecher verwechseln…

  5. Mart Says:

    *Hagebutte Extrem* ist mein Fav

  6. maqz Says:

    Also ich trink ja lieber Kaffee und wie ich gerade feststelle wohl auch zurecht!

  7. Friederike Says:

    Du kaufst deinen Tee wohl auch bei Tagtraum, oder wovon sind die Namen sonst inspiriert? Ich jedednfalls fühlte mich auf Anhieb an Tagtraum Tee erinnert, be denen ich schon seit Teenagerzeiten meinen Tee bestelle.

  8. flo Says:

    Haha, ich war eben bei LIDL, heute neu: Roiboos-Zitrone-Pfeffer und Lapacho-Orange. Das muss alles aufhören. Einen Tee der auf “Superior Kernkraft” endet, würde ich aber sofort kaufen!

  9. MarekMarek Says:

    Die perfekte Vorlage für die neue Getränkekarte meiner allerliebsten Tee-und-Shisha-Kneipe :)) Inspirierend und Lust machend auf zu schlürfende Experimente mit Hang zu Nebenwirkungen! Aber bitte nicht im Beutel.

  10. cSTRAUSS Says:

    als ich meinen früchteteebeutel ein zweites mal aufgoss, fehlten nicht nur die roten farbsoffe, sondern auch mir die worte…

  11. Schmierwurst Says:

    Den Nonnentraum habe ich mir tatsächlich mal im Basic gekauft. Genutzt hats aber auch nix.

  12. S! Says:

    Soviel Kreativität bei der Namensvergabe gibt’s sonst nur bei Pornofilmen.

    Ich sag nur nur google + pornotitel ist da ‘ne herrliche kombination.

  13. Micha Says:

    @ Friederike: Früher hast du an deinem Tee genagt statt ihn zu trinken?

  14. kutte Says:

    borrrrrrrrr dabei weiss der geneigte jamiri leser das hagebutte zu den verbotenen substanzen gehört… mate reloaded find ich auch hübsch zeitgeist…. – ob man zeitgeist demnächst bei den spirituosen findet?
    und @ maqz: kaffee is definitiv auch das “einfachere” getränk (mal abgesehen davon das ich mittlerweile vor lauter lattes und zeuch nicht mehr weiss wie ich in einem café nen gewöhnlichen schwarzen bohnenkaffee bestell)

  15. >rno Says:

    Ich hatte zuerst “Teer” gelesen. Was das Unterbewusstsein manchmal so für Scherze treibt!

    rno (Kaffeetrinker)

  16. drduke Says:

    So fallen die Zufälle. Gestern erst haben wir drei wildfremde Menschen kopfschüttelnd vor dem Ständer mit den neuen Teekannesorten gestanden. Die sind sowas von wirr, mir stehen jetzt noch die Haare zu Berge. So wirr das ich keinen Namen behalten konnte. So fragen wir die HP:
    Gesunde Abwehr-Hol dir Kraft-Fühl dich jung-Atme dich frei…und noch andere die es nichtmal auf die HP geschafft haben…irgendwas mit Kater. Wo soll das alles hinführen?

    Schönes WE mit “Klarer Kopf” und ” Magenfein”

  17. maqz Says:

    @ kutte,
    einfache Getränke für einfache Menschen!
    Nichts geht über meinen Frappuchino Caramel mit extra viel Mandelaroma und ein Fitzelchen Zitrone.

  18. Christian Maiwald Says:

    Auch beliebt:
    Apfel+T – da kann man dann selber ziehen
    oder:
    Leder-Amaretto – hatte ich mal einer Eisdiele vorgeschlagen, hat´s bis heute aber nicht in die engere Auswahl geschafft. Naja, die Saison starte ja bald…

  19. >rno Says:

    Ähnliche Tendenzen findet man auch bei Badewasserzusätzen.

  20. kutte Says:

    Computer!…. Earl Grey… heiss (fällt mir eben noch ein)

  21. Der Herr Schmidt Says:

    Ich meine tatsächlich, mich an “Heisse Hexe” zu erinnern. War, glaube ich wenigstens, so ne Art Tiefkühlfraß- ‘Marke’ …
    Aber Mate Reloaded ist wirklich geil (der Kenner weiss, wie oft das Gesöff aufgebrüht wird…bäh!).

  22. beerboy Says:

    auch sehr fies und sicherlich als tee nicht minder pervers: das biermischgetränk “V+ cappuccino”

Kommentar verfassen