Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “schreber”

  1. USa. Says:

    Schrebernde Rasterung von Grabeland, auch genannt Kleingartenanlage.

  2. asja Says:

    Ach, das Tier ist der Haarausfall! Wollte eigentlich auch so eines, aber dann lieber doch nicht.

  3. maqz Says:

    Auch wenn der Schrebergarten sich anscheinend erklärt,
    nicht nur Gemüsiges sich rasterhaft von Erde ernährt!
    Regenwürmer regen sich unter den den Steinen,
    die sich mit dem Lineal gezogen an Grabeswegen neigen.

    Vereinzelt auch hier sind Rad fahrer zu sehen,
    dahinter schwarze Wesen gehen
    Nicht die Witwen sich hier regen
    Nei, ein Alp reizt’s den Künstler mit hinab zu nehmen!

  4. goncourt Says:

    Schrebergärten und Friedhöfe ähneln sich ja auch sehr.

  5. ben turbin Says:

    “Ich weiß es, ich weiß es!”
    “Schreber!”

  6. Schmierwurst Says:

    Keine Schumi-Fahne?

  7. PETE Says:

    Ground Zero

  8. >rno Says:

    Ist mir egal, was das sein mag! Ich will wissen, was das Schulterhockerchen ist.

    *hartnäckig*

  9. rho Says:

    @rno
    genau! wir bleiben standhaft und verlangen aufklärung!! *zuflüster*: er will uns nur ablenken, aber das wird ihm nicht gelingen. 😉

  10. ubu Says:

    @ maqz: ganz große poesie.
    @ >rno: schulterhockerchen klingt gut, obwohl es langsam wirklich penetrant zu werden scheint, wenn es sogar beim radfahren verfolgt, hmm, wahrscheinlich was tendenziell neurotisches… midlifecrisis?

  11. maqz Says:

    @ubu: und garantiert nicht abgeschrieben!

Kommentar verfassen