Error: This object cannot be displayed.

13 Responses to “impress2”

  1. Micha Says:

    Was ist eigentlich aus Hecke geworden? Von dem erfährt man gar nichts mehr.

  2. shortee Says:

    fear and loathing in cologne ūüėÄ

  3. CormacMcCarthy Says:

    Hm, der Karneval ist mir fremd. Verpasse ich da was?

    P.S.: “Fenster, dass [sic!] sich gegen√ľber √∂ffnet …” ???

  4. ben silverbird Says:

    Schwarzwei√ües Treiben, alle Jahre wieder …

  5. Mätthes Says:

    @Cormac: Wenn ich mich nicht t√§uscche ist das vor dem Wort “Fenster” ein “Im”

  6. hc Says:

    Mal schnell schlaumeiern: Im obengenannten Fall leitet “das” einen Relativsatz ein (d. h. “das” k√∂nnte durch “welches” ersetzt werden). Also schreibt man es nur mit einem “s”. Fast so wie die Waldorfschule, die schreibt sich allerdings mit nur einem “f”.

  7. cSTRAUSS Says:

    karneval… du gruselig wesen…

  8. nike Says:

    haha super getroffen. ich hab vor drei jahren genau das gleiche erlebt. wird mal wieder zeit.

  9. maqz Says:

    ach Kölle

  10. Andie Says:

    ach dass ist doch alles nicht so schlimm…

  11. Steff Says:

    Ich dachte Walldorfschule schreibt sich wie Wallfahrt. Dann doch wie Walfahrt?

  12. Tamino Says:

    Mhm. Und Rudolf Steiner ist in echt K√§pt¬īn Ahab.

  13. Der Herr Schmidt Says:

    Mich w√ľrd’ da doch eher interessieren, wie die Tanzanleitung weitergeht…
    btw: gibt’s auch muslimische Waldorfsch√ľler?

Kommentar verfassen