Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “winslet”

  1. USa. Says:

    Wieso eigentlich? Sie wird doch irgendwo einige Tasten und Pedale haben.

  2. Suse Says:

    Wie lange habe ich gebraucht, bis ich das Wort “Brustimplantatentwickler” entziffert hatte … habe mich gefragt, was wohl ein Brust-Implatatent-Wickler sein könnte, eine Art Patentwickler für heruntergerutschte Brüste? Fröstel …

  3. poerney Says:

    Moooment — da stimmt doch was nicht mit der Anzeige in Panel 3. So macht das doch gar keinen Sinn. Die App wird sich nicht gut verkaufen 😉

  4. 1. Mahnung Says:

    Hallo Leo,
    Freibank and me warten auf Dein Ja!
    Es geht nur um die Verwertung Deiner Texte in meiner Musik 🙂
    Daran musste ich beim Anblick der Klaviatur denken…

  5. MarekMarek Says:

    Hab nur ich tiefenpsychologisch interpretierbare, tiefsitzende Assoziationen oder traut sich bloß niemand, das merkwürdig platzierte Lineal in Panel 2 anzusprechen, welches sich hinter dem verschämt stilisiert dargestellten, aber dennoch gut für ein solches zu haltendes, weil sich am rechten Fleck befindenden, Gemächt des Brustimplantatentwicklers in sanftem Winkel nach oben neigt? Allerdings vermute ich mal, dass Busenimplantatenwickler schon eine Menge Fetischismus mitbringen müssen, um sooo viel Spaß an ihrer Arbeit zu haben. Außer natürlich, sie sind neu in dem Job. Oder wirkliche Enthusiasten. Und dann auch noch nachmessen… Oder soll die naturidentische Wirkung der Implantate gleich am potenziellen Zielgeschlecht wissenschaftlich getestet werden? Wieviel Gags kann man eigentlich in einer kleinen Zeichnung unterbringen? Nicht schlecht, Herr Zwarwald! Mal wieder zwei Klaumauke zum Preis von einem. ;D

  6. Daniel (OnBreadcrumbs.com comics) Says:

    @poerney: Na klar macht das Sinn: Das Sacken ist immer erdwärts. Und ausserdem ist das doch nur die Bildanzeige und schon in allen iPhones integriert. Probier’s aus!

  7. poerney Says:

    @MarekMarek: *looohol*

    @Daniel: Ja, aber, ja, aber… sollten die bei stehendem iPhone nicht nebeneinander sein, um das Zur-Seite-werfen auch möglichst echt zu simulieren? (Würd ja gern probiern — hab aber keins 🙁 )

  8. pleXus Says:

    Herrlich 🙂

  9. Daniel (OnBreadcrumbs.com comics) Says:

    @poerney: Oh, das kann natürlich sein, ich schau noch mal in meinem Anatomielehrbuch nach 😀

  10. Jeff Says:

    Ein Ünbergang des Wahnsinns.

  11. maqz Says:

    Wo sind die Polen mit Ihren Wassereimern, wenn Kate Winslet sie mal braucht?

    Darum plädiere ich für den Umzug vieler Brustimplantatfreier Hollywoodpromis nach Warschau vor Ostern!

Kommentar verfassen