Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “oi”

  1. Schnitzel Says:

    Weiße Eier gehen zu Ostern ja auch besser als braune Eier.

  2. steffi Says:

    hahaha! oier! und ich dachte erst:oh mein gott-neonazi-eier!
    puuuh!

  3. der thiele Says:

    Viel Spaß beim Oierdittschen!

  4. mr check Says:

    Naja, versteckt …

  5. Waldundwiesenzwerg Says:

    Oier! Huahuahua! Köstlich, ganz köstlich! =D

  6. BrunoBaumann Says:

    Oi! Oi! Skinhead get ya hair cut! 😉
    welly well

  7. Schlammbold Says:

    Glaubt ja nicht, dass ich hier schon wieder nachfrage, diesmal, was wohl Oier sein könnten!
    Das kriege ich schon noch selbst raus, auch wenn’s mich das letzte bisschen Verstand kostet!
    Blupp. Blubber.

  8. Jeff Says:

    Die sehen garnicht so oig aus mit ihren Brillen.

  9. Skraave Says:

    Vielleicht tragen spezielle Osteroier Brillen. Sollte man mal einen Ethnologen drauf ansetzen.

  10. magenbitter Says:

    ‘Oi!’ schreibt man immer mit Ausrufezeichen, Korrektur bitte!

  11. Waldundwiesenzwerg Says:

    Oi!er sieht aber furchtbar aus. Das geht natürlich nicht so glatt ins Ohr wie Peter Alexander!

Kommentar verfassen