Error: This object cannot be displayed.

11 Responses to “gaukler”

  1. der thiele Says:

    Ich find’s unheimlich.

  2. maqz Says:

    ja, ja die Südstadt. Das Tor nach Rodenkrichen. Und danach kommt direkt Weiß, dann Sürth, Wesseling…*seufz*
    Die Linksrheiner konnten sich noch nie richtig Namen ausdenken!.
    Die Porzer hingegeg: “Poll”, “Wahn”, “Leidenhausen” …

  3. ben silverbird Says:

    Hey, wusstet ihr, dass der Titelsong von “Wickie” von den Vorläufern der Bläck Föös eingespielt wurde?

  4. mr check Says:

    Musst doch nicht hingehen.

  5. linus pauling Says:

    Einhörner Keulen nach Athener Art! Gib mir die Zeichnung dazu!

  6. Kuppe Says:

    @linus pauling
    Nicht Zeichung! Ich will das Rezept!

  7. Christian Maiwald Says:

    DER Peter Thoms! Wow, Südstadt, da geht was!

  8. der Thiele Says:

    @ maqz: So gern ich in die Linksrheinerdisserei einstimmen würde: Was ist mit Sülz, Nippes, Zollstock?

  9. Tobi Says:

    Wußtet Ihr, daß Köln auf Holländisch ‘Keulen’ heißt?

  10. Malte Says:

    @ Tobi: jetzt wirds immer unheimlicher…

  11. maqz Says:

    @der Thiele
    auch nicht schlecht! Also eher gesamtrheinische Formulierungs-Faszination, oder!?

Kommentar verfassen