Error: This object cannot be displayed.




Error: This object cannot be displayed.

16 Responses to “momo”

  1. Skraave Says:

    Was is’ eingklich aus Lumpi-Wum geworden?

  2. geheimagentmann Says:

    also, da musste ich ja nun echt mal richtig lachen! ich würd’ ja fast sagen … aber cineastische lobpreisungen scheinen hier verpönt …

  3. geheimagentmann Says:

    … warte … mit recht! ’s is ja ‘n comic!
    ich blödmann!

  4. PeteR Says:

    kumulatives gekichere endet in lautem lachen (sonst wär ich vermutlich erstickt)

  5. Andie Says:

    haimo! haimo!
    aber stimmt..wo ist lumpi-wum….

  6. maqz Says:

    The Zwarwald Spin off: The Spectecular Haimo and his spectecual Adventures in Bizarro-World. Guest: Flix & Mawil

  7. nasobem Says:

    …und wo ist der Zwarwurm-Bildschirmschoner?

  8. mr check Says:

    Die heissen Jaxon-Kreiden, nicht wahr?

  9. kaspernase Says:

    …und was ist aus dem schwarzen Schultertier geworden?

  10. stew Says:

    ganz ganz ausgezeichnet finde ich das charakterdesign-memo im ersten panel an der wand! sogar mit kreuzchen, welche zahnmenge es denn sein soll. toll. wenn das man nicht aussieht wie bei den wirklich echten zeichnern, weiß ich es auch nicht!

  11. CormacMcCarthy Says:

    Afro-Afrikaner? :)

    Besonder gelungen und in seiner despotischen Vehemenz einnehmend finde ich das “Hinweg!” und die Zeigefingergestik. Bravo. :)

  12. Herr Gilke Says:

    @Mr. Check: Quatsch – es heißt doch auch nicht Michael Jaxon.

  13. Waldundwiesenzwerg Says:

    Das mit den Jackson-Kreiden hab ich, ehrlich gesagt, nicht verstanden.

  14. >rno Says:

    Zeno oh Zeno!

  15. maqz Says:

    Stichwort Michael Jackson:
    Buddah! Beat it!

    http://www.sinfest.net/archive_page.php?comicID=3225

    Aber was hat das alles hiermit zu tun?

  16. Micha Says:

    Hä?

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.