Error: This object cannot be displayed.




Error: This object cannot be displayed.

15 Responses to “gebrauchshunde”

  1. Sarah Says:

    Was um alles in der Welt sind Gebrauchshunde? Ob die auch mal als Würstchen enden?

  2. chrissi Says:

    und der kioskbesitzer da ist nett aber doch irgendwie seltsam. passt ja.

  3. Herr Gilke Says:

    haha, “Katzensprung”!!! Chapeau!

  4. kaspernase Says:

    Katzensprung ist schlicht genial

  5. flo Says:

    schöner, märchenhafter kalscheurer weiher.

  6. maqz Says:

    Happyness is a warm puppy ääh Schappi

  7. >rno Says:

    Aus den späten Fünfzigern des letzten Jahrhunderts:

    “Kalscheuren! Hier Kalscheuren!”

    Ich habe die Ansage des Zugführers (Vorgebirgsbahn) noch in den Ohren

  8. >rno Says:

    Äh – natürlich des vergangenen, nicht des letzten Jahrhunderts.

  9. Andie Says:

    @>rno
    ist “das vergangene” nicht auch “das letzte” ?
    (natürlich chronologisch und nicht qualitativ)

  10. Andie Says:

    sehr schöner strip! vor allem das letzte bild…man wird allerdings auch wehmütig an lumpiwum erinnert…geht es ihm denn gut?

  11. kaspernase Says:

    @Andie: das letzte Jh. ist das, bevor die Welt untergeht.

  12. >rno Says:

    @Andie&Kaspernase: Genau! Ich bin abergäubisch und wollte nichts beschreien.

    Qualitativ “das letzte” war es aber sicher nicht, vor allem nicht das letzte (sic) Drittel.

  13. Andie Says:

    @Kaspernase&>rno
    “das letzte” kann es aber ja nicht gewesen sein, weil es ja aktuell auch eines gibt…dann wäre es allerhöchstens “das vorletzte” und das tangiert unsere generation auch nicht wirklich ;-)

  14. kaspernase Says:

    @Andie: Wir wissen ja aber noch nicht, ob unser aktuelles Jh. ein ganzes wird. Angebrochene zählen ja wohl nicht!

  15. Andie Says:

    @kaspernase
    aber “so ganz” aufhören würde es ja auch nur wenn die jungs in genf mit ihrem CERN alles im schwarzen loch verschwinden lassen würden – irgendeine kalendermaschine funktioniert sicher auch noch nach jeder art von weltuntergang.

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.