linie

15 Responses to “linie”

  1. Antonio Says:

    Schon passiert? ^__^

    Viel Erfolg! ­čÖé

  2. beerboy Says:

    “tja” find’ ick jut! und den rest ooch!

  3. ben turbin Says:

    “Linie” ist doch dieser Akvavit … *hicks*

  4. Her Rotkohl Says:

    Die Illu links oben ist vielleicht n Kugelschreiber mit Hinterkopfmine zum b├Âsen Linienspiel?

  5. Nur Ich Says:

    Kokainwitze? Da hab ich wohl eine Bildungsl├╝cke .. einfallen wollen mir zumindest keine.

    Aber das schnurgerade verzweifelte Grinsen in Panel 2 .. herrlich (stilistisch gesehn. So gesehen kanns ja nur ein voller Erfolg werden ­čÖé )

  6. Der Herr Schmidt Says:

    Sch├Ân sch├Ân. Was nur die Bev├Âlkerung des Zwarwald mit entsprechenden Linien anfangen will, besonders in Ermangelung eines geeigneten aufnehmenden Organs ?

  7. kaspernase Says:

    Der Cartoon hat jedenfalls wieder mal eine sch├Âne grafische Linie!

  8. WolfRevo Says:

    Sch├Ân! Seit http://wp1163540.wp190.webpack.hosteurope.de/wordpress/?p=2274 gibt es endlich PNG als Dateiformat! Gro├če Klasse.

  9. NiteOwl Says:

    Ich empfehle – gerade zu dieser Jahreszeit:
    Aspirin + K

  10. kaspernase Says:

    Da! Kokainwitz!

  11. mr check Says:

    Man k├Ânnte “nulla dies sine linea” (Motto einiger Renaissancek├╝nstler) auch mit “kein Tag ohne Strich” ├╝bersetzen. *Das* g├Ąbe bl├Âde Witze.

  12. hmhmhm Says:

    kann es sein das der rss nicht mehr macht was er soll? hab seit ca. 2 wochen im reader keinen eintrag mehr von hier ?!

  13. rittiner & gomez Says:

    vor allem das kleingedruckte lesen, toi toi toi!

  14. zWALD Says:

    @hmhmhm: ja, einiges funktioniert hier noch nicht ganz so wie gew├╝nscht, weil der zwarwald gerade umzieht und der umzug sich hinzieht.

  15. maqz Says:

    a line a day, keeps the doctor away

Kommentar verfassen