Error: This object cannot be displayed.




hunger

12 Responses to “hunger”

  1. PepeMusic Says:

    Hektor muss zum Friseur?

  2. Skraave Says:

    Hektor ist einer von den Beatles?
    http://www.youtube.com/watch?v=3Z2vU8M6CYI

  3. kaspernase Says:

    @Skraave: Genialer Link! (Paul McKenzie, wie geil!)

    Der Comic ist aber auch gut. Die Afrika-Trumpfkarte sollte man so lange wie möglich zurückhalten, die kann man immer noch aus dem Ärmel holen, wenn er mit 18 den Führrschein bezahlt bekommen will!

  4. Nur Ich Says:

    “In Afrika verhungern Kinder, und ich soll einen frischen Popel wegwerfen?”
    http://www.adamtoons.de/cartoons/popel.jpg

  5. Hybris Says:

    Die Trumpfkarte hab ich nie verstanden. Wenn in Afrika Kinder hungern, sollte man dann nicht hierzulande erst recht weniger essen, damit für die mehr übrig bleibt?

  6. USa. Says:

    Hmmm, leider habe ich NUR die Trumpfkarte…

  7. Andie Says:

    …und ich hatte im Kindergarten auch nie Hunger.

  8. Waldundwiesenzwerg Says:

    Meine Anti-Trumpfkarte damals: Hier ist ein ganzer Teller voll, nimm ihn und schick ihn nach Afrika. Die können ihn besser gebrauchen als ich.

    Ich hatte im Kindergarten auch nie Hunger. Und in der Grundschule. Mittlerweile hab ich einen 9-Stunden-Schultag und fress dabei wie ein Scheunendrescher, seufz. Gut, dass ich nicht zunehm.

  9. Die armen Kinder von Afrika Says:

    Moment mal – wer wirft denn die Brote weg? Doch nicht Hektor, also warum sollte er überhaupt ein schlechtes Gewissen haben?

  10. Tobi Says:

    Das letzte Panel sieht so aus, als würde Papa die Reste selber essen, statt sie wegzuschmeissen.

  11. Andie Says:

    Habe gerade erst die Kategorien im Archiv entdeckt.
    Lumpi-Wum! (seufz)

  12. Tim Says:

    Ui, da hab ich auch einen:
    http://fc01.deviantart.net/fs28/f/2008/046/b/d/Daily_Doodle_093_by_TimGaedke.jpg
    Und bitte schick deinen Sohn nicht zum Friseur. Oder höchstens ‘nen Undercut, haha.

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.