WZ_01_DickeBauern

15 Responses to “WZ_01_DickeBauern”

  1. Leo Leowald Says:

    Thomas Gilkes Landlust.
    Ab jetzt jeden Montag im Zwarwald.
    http://gilkistan.blogspot.com/

  2. Andie Says:

    Ich find’s schön – meinetwegen muss es nicht in deine rejected-Kategorie aufgenommen werden 😉

  3. kaspernase Says:

    Ach, ich finde auch, der Herr Gilke darf sich ruhig weiterhin mit seinen AbsurditÀten im Zwarmontag am Sonntag Abend zeigen. Wunderschön grafisch und so doof, dass ich schon die ganze Zeit albern vor mich hinkichere.

  4. ubu Says:

    eindeutig schön! p.s. die dĂŒmmsten bauerntöchter haben die dicksten augen.

  5. >rno Says:

    Vielleicht ist die Kartoffel aber ja gar nicht so dumm.
    Die Gleichung ist schließlich nur eine Folgerung aus der speziellen RelativitĂ€tstheorie – immerhin bisher nur eine Theorie.

  6. maqz Says:

    Dann stimmt ja auch wohl die Tatsache::
    Die dĂŒmmsten Zeichner haben die dicksten Stifte! (Anwesende Zeichner sind natĂŒrlich nicht gemeint!)

  7. Clemens Says:

    @rno
    “Nur” eine Theorie ist Blödsinn. Ein Wissenschaftler meint mit Theorie nicht dasselbe, wie ein Umgangssprachler. FĂŒr letzteren meint Theorie: Nur so eine Überlegung, kann stimmen, muss aber nicht. So im Stil von: “Das Eigentor hat der bestimmt extra geschossen weil er geschmiert wurde, ist aber nur so eine Theorie von mir.”

    FĂŒr den Wissenschaftler meint Theorie: Formales Modell das mit so wenig Annahmen wie möglich alle Beobachtungen des Gebietes bestmöglich beschreibt. Eine Theorie ist damit das beste, was man in der Physik hervorbringen kann. Und die Spezielle RelativitĂ€tstheorie erklĂ€rt eben bestmöglich Dinge wie die Energie-Masse-Äquivalenz, die auch im Experiment bestĂ€tigt wurde. Und ohne Spez. Rel. wĂŒrde GPS nicht funktionieren, und bisher war auf mein Navi gut Verlass.

  8. Andie Says:

    @Clemens
    im besten Fall betrachtet ein Wissenschaftler seine Theorien aber auch unter dem Gesichtspunkt “kann stimmen, muss aber nicht” (zumindest wenn er seinen Popper gelesen hat).

    Dumm ist die Kartoffel aber sicher nicht, weil sie ja immerhin die RelativitĂ€tstheorie zu kennen scheint. Aber was ist eine brauchbare Metapher fĂŒr “dumm” ? Ist ja alles relativ…kicher kicher

  9. kaspernase Says:

    Was? Einstein hat Fußball gespielt?

  10. OriginalTobi Says:

    Es gibt keine klugen Fragen, nur kluge Antworten.

  11. >rno Says:

    @Clemens. Danke fĂŒr Deine Belehrung. Allerdings hatte ich nicht die umgangssprachliche(?) Bedeutung gemeint. Wie konnte ich nur annehmen, dies sei nicht selbstverstĂ€ndlich!

    @Andie. Danke!

  12. >rno Says:

    Noch vergessen: Die Aussage “XXX ist Blödsinn” ist natĂŒrlich auf hohem wissenschaftlichen Standard.

    Respekt!

  13. Ete Says:

    Ick freu mir druff!

  14. Clemens Says:

    Kann stimmen, muss aber nicht, schön und gut, aber es gibt Unterschiede im Grad davon wie sehr man daneben liegt.

    Die Erde ist keine Scheibe, eine Kugel ist sie auch nicht. Letzteres ist aber nĂ€her an der Wahrheit dran als ersteres. Dasselbe gilt fĂŒr die Relativistische Mechanik wenn man sie mit der Newtonschen Mechanik vergleicht.

    Es wird mit Sicherheit in der Zukunft noch ErgĂ€nzungen zur RelativitĂ€tstheorie geben, da es mit der Vereinbarkeit von Gravitation und Quantenmechanik etwas hapert, aber im Rahmen der meisten Beobachtungen die wir hier und heute machen ĂŒberzeugt sie absolut.

  15. Clemens Says:

    Hihi, passend dazu:
    http://xkcd.com/675/

Kommentar verfassen