Error: This object cannot be displayed.




harmonia

7 Responses to “harmonia”

  1. ben turbin Says:

    Wenn das Buffering-Icon auf dem Wein anfängt sich zu drehen, hat man 100 % geladen.

  2. Ete Says:

    Den find ich voll toll ^_^
    Last.fm hab ich auf Parties genau deshalb nie benutzt. Außerdem öffnet das den Gästen Tür und Tor, selbst dran rum zu fummeln. Lieber selbst ne Playlist machen, auch wenn das dann oft nicht der aktuellen Stimmung entspricht.
    Aber Krautrock is natürlich ne exzelente wahl ;)

  3. Marek Says:

    Früher war vieles besser. Auch Last.fm …
    Alternativen? Hier gibts einen ersten kleinen Überblick:
    http://music-bloggers.blogspot.com/2009/05/discovering-music-lastfm-alternatives.html
    Fröhliche Festtage…

  4. maqz Says:

    3 CDs zu Weihnachten (von Biffy Clyro).
    Meine Geschenke sind noch so Web 1.0

    PS: Gute Besserung (Siehst aber auch schon wieder ganz gesund aus beim Wein!)

  5. Andie Says:

    au weih…scherz 2.0….
    was ist denn mit last.fm? bei mir dudelt das immer schön vor sich hin….ist das auf dem iphone nicht so?

  6. Micha Says:

    Krautrock? Grauenvoll! Gut, dass das hier nicht mit Sound ist! 25minütiges ziel- und einfallsloses Gedudel, da kuck ich lieber in der Zeit dem Buffering-Icon zu.

  7. psite Says:

    Bose? Jetzt bin ich echt enttäuscht, diese überteuerte Pseudo-HiFi-Marke hier lesen zu müssen. Der motzende Nörgler fehlte am Abend sicher noch… ;-)

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.