Error: This object cannot be displayed.




exit

137 Responses to “exit”

  1. . Says:

    oh gott. und was mach ICH jetzt bis ostern? und danach?

  2. flo Says:

    moment. jetzt nur noch 2* zwarwald/woche oder völliger abschied mit doppelseitiger prachtillustration? warum?

  3. Jörger Says:

    Alles Gute, Herr Leowald.

  4. :'( Says:

    waas? ich glaube ICH träume!

    Vielen Dank für die vielen Jahre voll täglicher Momente von Glückseligkeit!

  5. joker Says:

    …und wo sollen wir suizidgefärdeten Zwarwaldabhängigen jetzt unsere Selbstmordpläne kundtun? Hier vielleicht?
    Also ich werf mich hinter ne Zeichnung. Ein Best-Of-Zwarwald Buch könnte mich allerdings noch umstimmen.

  6. Florian Schroiff Says:

    Macht mich ein wenig traurig, aber kann ich durchaus verstehen.

    Danke für alles!

  7. SOB Says:

    Der Schreck sitzt tief… mein Highlight an jedem tristen Werktag soll nicht mehr scheinen? Heul! Wehklag!

    Es mag ja spät kommen — aber, Herr Leowald, vielen, ganz vielen, ganz aufrichtigen Dank für das alles, was sich da Zwarwald nennt, nannte und (darf man bitte, bitte hoffen?) nennen wird! Ein einzigartig Ding im deutschsprachigen Internet haben Sie da erschaffen.

    Ach, das hätte ich schon viel früher mal schreiben sollen — und jetzt wisch ich mir mal die Träne aus dem Augenwinkel und wühle mich durch’s Archiv in all seiner Prächtigkeit! Danke!

  8. Jeff Chi Says:

    Ich werde hier jeden Tag vorbeigucken, in der Hoffnung, dass sich irgendwas ändert. Grml.

    SCHNELL ERSETZT ALLE DEN ZWARWALD-LINK DURCH SPINKEN & TURMINA?!?!?!?!?!?!?!? HAHAHAHAAHAHA
    AHAHAHA

  9. kat Says:

    “Don´t cry because it´s over.Smile because it happened”

    Alles Gute lieber Leo und adieu liebe Mitkommentatoren,

    Kat

  10. Tim Says:

    ich muss weinen :-(

  11. maqz Says:

    Na ja, so wie es keine Truman-Show 2 geben wird, erscheint dieser Abgang für mich ziemlich endgültig. Aber ein Ende ist auch immer ein Anfang. So gibt es für uns alle wieder einen Grund mehr die Bücher von Leo ENDLICH mal zu kaufen, wenn wir ihn eiterhing genießen (und unterstützen wollen.
    Ich bedanke mich für die vielen, vielen amüsanten und schönen Stunden im Zwarwald!
    Viel Erfolg für die nächsten Projekte und wir sehen uns hoffentlich in Erlangen, München oder sonstwo wieder!

    Herzliche Grüße aus dem Jammertal!
    Maqz

    Übrigens kann ich ja dann auch das endgültige Resultat unserer Umfrage “Welcher Online Comic ist besser?” nach einer Langzeitumfrage bekannt geben: Du bist stolzer Letzter hinter Ruthe, Flix und Joscha Sauer. Ein Ergebnis, dass mir das Alte Bibelwort von den Letzten, die die Ersten sein werden in den Sinn kommen lässt!

    Und zum Abschied noch der legendäre Hans Albers …

    Ein Wind weht von Süd
    Und zieht mich hinaus auf See,
    Mein Kind, sei nicht traurig
    Tut auch der Abschied weh.
    Mein Herz geht an Bord,
    Und fort muß die Reise gehn.
    Dein Schmerz wird vergehn,
    Und schön wird das Wiedersehn.
    Mich trägt die Sehnsucht fort
    In die blaue Ferne
    Unter mir Meer,
    Und über mir Nacht und Sterne.
    Vor mir die Welt,
    So treibt mich der Wind des Lebens
    Wein nicht, mein Kind,
    Die Tränen, die sind vergebens.

    Auf Matrosen ohé!
    Einmal muß es vorbei sein …. (Abblende)

  12. AndieArbeit Says:

    Ist nicht wahr, oder? Ich bin ja bereits partiell suizid-gefährdet bzw. habe ja sogar schon einen Teil meines virtuellen Ichs hinter mir gelassen – ohne die tägliche Zwarwald Stütze sehe ich schwarz bzw. von mir aus auch gerne in schwarz-weiss weitermachen wenn es keine Umstände macht – oder wie bei den lustigen Taschenbüchern abwechselnd farbig und s/w – aber halt – erstmal abwarten.
    Du bist ein Einzelkind – du brauchst diese Aufmerksamkeit hier – es geht sicher irgendwann weiter :-)

    Aber jedenfalls danke für alles !
    (Schnief)

    …man reiche mir den Strick.

  13. der Thiele Says:

    Ich glaub’s auch nicht. Wenn’s denn wahr ist, wünsche ich eine erholsame Fastenzeit und frohe Ostern und vertraue ansonsten auf das “auf Wiedersehen”.

  14. OriginalTobi Says:

    Vielen Dank für die treffliche Unterhaltung und viel Freude in der Freiheit!

  15. mt klein Says:

    *schluck* Vielen Dank für den zwarwald und die Zwargast-Ehre und überhaupt…

  16. NiteOwl Says:

    NEEEEEEEIIIIIIINNNNNNNNNNN!!!!!!!!!

  17. Micha Says:

    Der bisher schlechteste Zwarwald. Gefällt mir überhaupt nicht.

  18. Micha Says:

    Aber großes Dankeschön für alle die davor… :(

  19. Herr Rotkohl Says:

    Ich sach auch mal : Vielen, vielen Dank für all die tollen Zwarwaldz! War wirklich großartig und fehlt mir jetzt schon. Bin gespannt, wie es bei dir weitergehen wird. Dafür alles, alles Gute!!! Und gute Fastenzeit!

  20. nike Says:

    ohje das mit den tanzveranstaltungen hätt aber nicht sein müssen. vielen dank und bis bald hoffentlich!

  21. Hendrik Brunn Says:

    Sie werden mir fehlen.

  22. AndieArbeit Says:

    …ich werde “zugabe” rufen bis der wordpress speicher überläuft :-)

  23. ben turbin Says:

    … ach, bei der Gelegenheit: Warum heißt es eigentlich Zwarwald?

  24. USa. Says:

    Oje!

  25. Hrr Glk Says:

    Hm.

  26. Jeff Chi Says:

    Wieso glaubt ihr das alle? D: Dann erscheint es so real…

  27. Schmierwurst Says:

    Ich werde den Zwarwald vermissen, und hoffe auf eine wie auch immer geartete Fortsetzung, on- oder offline. Vielen Dank jedenfalls für die quasitägliche beste Unterhaltung, für Lustiges und Nachdenkliches, wie für Verwirrtes und Verwirrendes. Servus, Leo, machs gut. Und verlier nie den Mut.

  28. claude Says:

    ich glaube das ist mein erster kommentar hier. bin aber seit jahren stiller, treuer leser. vielen dank und vielleicht überlegst du es dir ja nochmal.

  29. Wittek Says:

    Urrkh!
    Und danke!
    Für Durchhaltevermögen und Witz!

    Zum Glück kann ich ja noch weit zurückblättern,
    da lauert ja noch der ein oder andere unbekannte Zwarwald.

    Aber was kommt danach?

  30. stew Says:

    warum?

  31. Andrej Says:

    Varoom :(

  32. drduke Says:

    Das muss die Vorschau auf den Zwarwald vom 1. April sein!!!!
    Isn´t it!?

  33. >rno Says:

    Der gleiche Spruch wie beim Anblick einer Giraffe:

    Das kann nicht sein!

  34. David Says:

    Tragödie :-( & :-) Komödie liegen doch all zu oft ganz nah beieinander.

    Auf Wiedersehen.

  35. David Says:

    (und nebenbei: Den Abschied als nachgelagerte Punchline raus zu hauen, ist irgendwo auch ungeheuer komisch.)

  36. Sam Says:

    Das hier wird mir fehlen!

    Schöne Auszeit!

    Gruß Sam

  37. ekmi Says:

    der zwarwald zählt zu den liebgewonnenen dingen, die ich nur schweren herzens hergebe. aber aus eigener erfahrung weiß ich, dass dann immer was ganz tolles neues kommt, was dich auf jeden fall ein stück weiter bringt.
    kleiner tipp: lass dich ja nicht von den vielen apokalyptischen äußerungen unter druck setzen. es geht weiter, wenns weiter geht. alles gute!

  38. kaspernase Says:

    Das ist jetzt aber keine Suizid-Ankündigung, oder?
    Auf jeden Fall ist es die doofste Meldung des Tages, ach, der Woche, nein, des Monats, was sag ich… ich… ich glaube einfach nicht dran und werde weiterhin jeden Tag vorbeischauen.
    Danke jedenfalls für die vielen schönen, absurden und genialen Zwarwaldspaziergänge!
    Freue mich auf Neues.

  39. Linus Says:

    Ich werde auch jeden Tag nachschauen, ob vielleicht doch …

  40. bentorum Says:

    wie schad.
    wie schad dat dat all widder vorbei ist.

  41. Frederik Says:

    Ah.. dann muss ich wohl auch nochmal aus meinem “Lurker”-Loch herauskriechen: Alles gute und danke für die Comics.

  42. moritz Says:

    jesses maria und joseph!
    nichtsahnend klicke ich hier undsoweiter – und dann sowas!
    also ein “vielen vielen herzlichen dank” und ein bisschen honig ums maul: das war nicht nur der mit großem abstand beste comic im internet, den ich je gesehen habe, es war auch der einzige, den ich gelesen habe (spricht nicht unbedingt für mich, schon klar). herzerwärmende sache wars gewesen!

    sollte hier tatsächlich für immer schluss sein: auch ich wäre schwer tröstlich und mehrere jahre lang würde ich mit einem lachenden und einem weinenden auge in regelmäßigen abständen das GESAMTE archiv durchklicken.

    alles erdenklich gute!

  43. caspar Says:

    DU DARFST NICHT GEHEN!

  44. Haldi Says:

    Abschied ist ein scharfes Schwert!
    http://www.youtube.com/watch?v=peRv_IXoWpI

    Es bedankt sich die Firma Haldemann

  45. Tobi Says:

    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Vielen Dank, Leo. Zum Glück kannst Du ja nichts anderes als Zeichnen, also kommt da bestimmt noch mal was. Ich kauf auf jeden Fall alle Deine Bücher. Auf Wiedersehen.

  46. geheimagentmann Says:

    … und ich fing’ gerade an es gut zu finden … ;)
    man soll ja aufhören, wenn’s am schönsten ist – hookahey!

  47. beerboy Says:

    schluck!

  48. ben turbin Says:

    Hey: Nur Zwarbatical (links oben) … uff!

  49. Doktor Katze Says:

    so long, and thanks for all the fish.

  50. Flo Says:

    ÄÄÄÄÄCHZZZZZ! Welch betrübliche Aussichten – meine meistbesuchte Seite (täglich halt) wackelt!?
    Naja, Respekt sowohl für die genialen und oft echt lustigen Gedankengänge der Vergangenheit – die haben mir so manchen Tag versüßt!
    Respekt aber auch für diese Entscheidung – obgleich sehr schade – und alles Gute!

  51. mafalda Says:

    danke für alles!

  52. Maurice Says:

    Aufrichtig: Herzlichen Dank!
    Ab jetzt schaue ich täglich, wann der Leowald-Donjon rauskommt.
    Merci! Chapeau! En tot volgende keer!

  53. the doctor is in Says:

    wah…. sniff… aber verständlich – ist bestimmt Stress so ein tagesaktueller blog. aber ich werd ihn schwer vermissen und Hecke, und deine Frau (die Du übrigens immer super zeichnest, finde ich) und überhaupt und überhaupt. Ich hoffe nur, dass das jetzt heißt, dass Du Dich auf andere Projekte wirfst (hatte zufällig letzte Woche sowieso schon die beiden von Dir illustrierten Kinderbücher bestellt, das Paket ist offenbar heute gekommen, freufreu) und ich noch viel von Deinen Arbeiten zu Gesicht bekomme! Alles alles gute!

  54. tante formerly known as kong Says:

    glückwunsch! willkommen auf der anderen seite.

  55. Nicolai von Neudeck Says:

    Lieber Leo,

    es war wunderschön.
    Vielen Dank, für die tolle Zeit.
    Du sagst ja Bescheid, wenn du wieder was machst, oder?

    Sehr schöne Grüße aus Berlin,

    dein Nicolai

    p.s.: Was mache ich jetzt aus meinem Lebensziel, mal in einem Zwarwald aufzutauchen? Alle anderen wären kein adequater Ersatz.

  56. Malte Says:

    Wie schade,
    trotzdem vielen Dank.
    Schnief.

  57. DrKlausTrophobie Says:

    Auf den ersten Blick hab ich mich gefreut: Doppelte Ladung Zwarwald, heut!
    Wären es noch 2 Panel mehr gewesen hätts ne Überdosis gereicht und der Schmerz säße jetzt nicht so tief *schnief*

    Gruß Dr. Klaus Trophobie.

    P.S. Fr. Westermann sofort erkannt! :D

  58. Skraave Says:

    Mein ganzes Leben läuft vor meinen Augen ab.

  59. ubu Says:

    Ojeh, ich hab dem Christentum schon immer mißtraut, Fastenzeit… die Sonntage sind offiziell übrigens vom Fasten ausgenommen…
    Trotzdem Danke für die bisherige tägliche Freude! Hab ehrlich gesagt auch immer gestaunt, wie du diese routinierte Geduld aufbringst, aus jedem Tag eine Pointe zu kitzeln und sie dann auch noch aufs Papier zu bringen und uns gieriger Meute vorzuwerfen. Insofern wünsche ich alles Gute und genieß die Entspannug! Da du dir bestimmt nicht ganz verkneifen kannst, die spannensten Geistesblitze der kommenden Wochen oder Monate umzusetzen, freu ich mich schon unglaublich auf den Moment, wenn es doch weitergeht hier oder irgendwann mal wieder ein Buch rauskommt! Alles Gute bis dahin!

  60. Doub Says:

    (War bisher auch einer der stillen Genießer; ist mein erster Kommentar): Heute Nacht habe ich auf der Wohnzimmercouch geschlafen, und von einer nahen Nubbelverbrennung kamen Melodien in Moll und einige Todesmärsche durchs Fenster rein. Wie passend… :(

  61. WolfRevo Says:

    A tremendous feeling of peace came over him. He knew that at last, for once and for ever, it was now all, finally, over.

  62. martha Says:

    ohje, wie furchtbar!

    Über Jahre war dieses Blog für mich wie eine Familie, vielen Dank dafür!

  63. Herr Seiler Says:

    und tschüss!

  64. Irma Vep Says:

    Hm, das merken wir uns schon mal für die Nubbelverbrennung 2011.
    Aber ich bin gespannt auf das nächste Projekt…

  65. plexus Says:

    Eine Ära geht zu Ende. :(
    Danke für alles.

  66. poerney Says:

    Vermutlich ist es so, dass für nach den Osterferien eine neue Homepage geplant war. Deshalb ist auch nicht klar, wie und ob es weitergehen wird. Das kennt man ja — eine neue Homepage macht immer Probleme.
    Also, alles nur ein Kommunikationsproblem. *anStrohhalmklammer*

  67. leo Says:

    ach, das ist hier ja alles so wundervoll traurig, dass ich um ein quäntchen oder besser noch entchen trost wohl kaum herum komme. tobi bemerkte es weiter oben schon sehr treffend: ich kann ja nichts anderes.

    nur habe ich hier und in diesem format und unter dieser brandungsgleich täglich heranrollenden deadline das gefühl, ein wenig auf der stelle zu watscheln. und daran ändert leider auch die grossartige, amüsante und gutaussehende leserschaft nichts.

    und seht mal: john lennon, mit dem ich mich nicht im geringsten vergleichen will, so nach dem motto “zwarwald ist jetzt grösser als die beatles” (denn wo wäre dann flix einzusortieren? apropos: danke, maqz), john lennon also hat nach dem ende der beatles ja auch weitergemacht.

    klar, da war dann diese ulkig kreischende japanerin an seiner seite und es war nie mehr so schön wie vorher mit ringo und wie sie alle hiessen, aber wenn die japanerin mal stille war und ein wenig gehäkelt hat, war es doch auch wieder schön.
    und einen hübscheren pullover als roger whittaker hatte er da natürlich auch!
    und dass jetzt keiner mit der ermordung zehn jahre später kommt. die müsstet ihr euch als fans dann jedenfalls selbst ans bein binden.

    also:
    well we all shine on!
    http://www.youtube.com/watch?v=EqP3wT5lpa4

  68. Till Says:

    Finde, dass Fastenzeiten überbewertet sind. Und überhaupt!

  69. Micha Says:

    Der fehlte heute noch:

    Am Aschermittwoch… ist alles vorbei…

  70. Biguttulus Says:

    Jetzt ist mein Leben wieder trist und grau!
    Danke für alles!!!

  71. zyn Says:

    na und? die beatles sind schon längst geschichte und john lennon kann mir allein gestohlen bleiben. ausserdem bist du schon allein, wie willst du dich denn noch dezimieren?
    ja, am aschermittwoch ist alles vorbei und die wut überragt die anfängliche traurigkeit. herr leowald scheint keine ahnung zu haben, wie frustrierend ein feierabend ohne neuen zwarwald sein kann.
    jetzt muss ich alles mit alkohol kompensieren. na dann gute nacht. als nichtkatholik muss ich wenigstens nicht fasten…

  72. omnibus Says:

    Einundsiebzig!

  73. omnibus Says:

    73

  74. OriginalTobi Says:

    Fastenzeit>Zwarwald>Beatles>Jesus>Fastenzeit

  75. Daps Says:

    :(

  76. Fabicht Says:

    Tja, Leo, da kann ich auch nur danke sagen für das tägliche Highlight und Dir weiterhin viel Erfolg bei allen Projekten wünschen!

  77. Maturin Says:

    “nur habe ich hier und in diesem format und unter dieser brandungsgleich täglich heranrollenden deadline das gefühl, ein wenig auf der stelle zu watscheln.”

    Verständlich, und wir haben ja schwerlich zu fordern, auch wenn sich einige auf den Schreck hin dazu hinreißen lassen…

    Mein Trost ist, daß der Zwarwald nicht weniger genial wäre, würde er nur gelegentlich erscheinen: Falls es Dich also ab und zu doch mal in den Fingern juckt, also ich tät mich freuen!

  78. Magnus Says:

    Das macht mir die Entscheidung leicht, worauf ich in der Fastenzeit verzichten möchte … und wohl muss. Auch die geistreichen Kommentare werde ich vermissen. Ade, Zwarwald!

  79. Chaot Says:

    guten Urlaub, bitte komm wieder :-)

  80. Suse Says:

    Abschied ist ein schweres Schaf.
    Jaul, und alles gute!

  81. Feyn Says:

    Oh nein. Es war wohl doch zu schön um wahr zu sein, dass es immer so weitergehen könnte.
    Leb wohl, zwarwald!

  82. AndieArbeit Says:

    yeah!
    but we all SHINE ON…like the moons and the stars and the suns…
    ich finde jedenfalls deine disziplin der letzten jahre beachtlich und habe mich immer gefrag wie du das überhaupt gemacht hast. dass ringo, john und paul mitgezeichnet haben erklärt natürlich so manches

    ich frage mich gerade wieviel kommentare wir hier schaffen bis du wieder zurückkommst…
    81

    :-)

  83. rittiner & gomez Says:

    schade schade… wir hoffen noch.

  84. F95 Says:

    abgelehnt.

  85. thx Says:

    Ach meine Güte, so ein unerwarteter Einschnitt ist für meine tendenziell labile Psyche aber gar nicht gut. Das reisst eine Lücke in meinen Tagesablauf, die so leicht nichts wird füllen können.

    Danke, Leo, für den besten deutschsprachigen Comic ever. Ich hoffe, es wird weitergehen – und sei es mit was anderem, noch viel tolleren. Von mir aus kannst Du jetzt aber auch das PR-Potential melken und die nächsten 2 Jahre Anthologien in immer edleren Einbänden und mit immer abwegigeren Extras und Überarbeitungen rauskloppen. Ich werde dann gerne der Erste sein, der sich mit anderen tollwütigen Fans in Lobbygruppen organisiert, die lautstark das Re-Release der unbearbeiteten Originale fordern – versprochen.

  86. sternburg Says:

    Du kannst ja von mir aus mit deiner Freizeit machen was du willst, denn Du schuldest mir einen Scheiss und ich habe für jeden einzelnen Tag meiner Teilhabe dankbar zu sein. Und bin es.

    Aber bittebittebitte, halte das Archiv online.

  87. Lobidu Says:

    Dann lasst uns doch Ideen finden, was Leo uns anstatt des Zwarwalds auf täglicher Basis bieten könnte?!

  88. mr. check Says:

    Auf Wiedersehen, Leo. Es war eine schöne und glanzvolle Zeit. Aber wie immer bei glanzvollen Zeiten fällt es dem Genießer nicht auf, wie viel eigentlich dafür poliert werden muss.

  89. drduke Says:

    Alllsoo, bekanntermaszen ist es mit dem Fasten ähnlich wie mit den guten Vorsätzen an Silvester. Mit vom Feiern getrübten Blick lässt sich vieles beschliessen (siehe H.Kohl/Strauss/sonstwer: ..” was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern…).
    So hoffe ich(” beten ” wollte ich jetzt nicht schreiben) das alles wieder gut=Zwarwald wird!!!!

  90. Herr Klaus Says:

    Keine neue Ausgabe! Keuch – der meint’s ernst!

  91. Zahnwart Says:

    NEIN!!! (Wobei, das ist doch auch nur ein Traum, das sagt schon die Themenwahl des obigen Comics. Es ist ein Traum. Ein Alptraum.)

  92. ha Says:

    is nur ein schmäh, oder?

  93. Christof Says:

    Was ist die Steigerung von Danke?

    Wie du das all die Jahre machen konntest ist mir wirklich ein Rätsel. In der Zeit meines Fantums von zwarwald, habe ich es grade mal geschafft 1 (in Worten: einen) zwarwarld-kompatiblen Gag zu machen.
    Als »Ruthe des denkenden Menschen« (zumindest wenn du die Kommentatoren fragst), hast du hier wirklich ganz schön was zusammengetragen.
    Wird Zeit, dass dein Talent endlich mal zwischen hoffentlich lukrative Buchdeckel kommt.

    Alles Beste.

    Christof

  94. AndieArbeit Says:

    @Christof
    hau rein!
    http://www.reprodukt.com/product_info.php?products_id=230
    ;-)

  95. Christof Says:

    @AndieArbeit
    Na was meinst du wie oft ich das schon gekauft habe.
    :-)

  96. b-flat Says:

    Ein freiwilliger Abschied ist doch o.k. Mir jedenfalls lieber als die unfreiwilligen Abschiede, die es auch ständig irgendwo und irgendwie gibt. Ich hoffe nur, es gibt die Seite weiterhin. Vielleicht kann man ja einen neuen Knopf schaffen, welcher der werten Leserschaft ermöglicht, jeden Tag eine zufällige Seite aus dem Archiv aufzuschlagen. Mich würde das schon ein paar weitere Monate oder Jahre gut trösten. Und ansonsten und überhaupt: VIELEN DANK, lieber Leo!

  97. AndieArbeit Says:

    JA…eine sehr gute Idee von b-flat
    ein randomizer der das riesige Archiv nochmal aufwärmt…
    das wäre ein Trost … (schnief)

  98. kaspernase Says:

    …und dann brauchen wir einen Knopf, der per Zufallsprinzip einzelne Panels auswählt und zu neuen Comics zusammensetzt. Zumeindest bei den vielen 4-Panel-Augaben müsste das gut funktionieren und würde eine neue surreale Note hineinbringen.

  99. kaspernase Says:

    …und was ich noch sagen wollte:

  100. kaspernase Says:

    hundert!

  101. maqz Says:

    was macht jetzt eigentlich der Thomas Gilke am Montag? weiter gastzeichnen oder stempeln gehen?

  102. Don Corleone Says:

    oder wir machen Leo ein Angebot das er nicht ablehnen kann… :-)

  103. Nur Ich Says:

    Grad gelesen .. keine tolle Nachricht.
    Nimm dir die Auszeit, die du brauchst – ich würd mich auch über nur gelegentliche Strips freuen, dass du dir den Stress täglich machst verlangt ja niemand ;)

    Vielen Dank für die bisherigen Comics!

  104. poerney Says:

    Komm’ mir jetzt nicht mit “ein entchen trost”. Das ist alles so traurig und ich kann mir das Schmunzeln nicht verkneifen, jedesmal wenn ich nur an den Ausdruck denke.

  105. Förster Gilke Says:

    @maqz: Sieht so aus, als würde ich DER FÖRSTER VOM ZWARWALD. Aber ich stecke noch mitten in Verhandlungen mit der Chefetage.

    Dazu mehr am Sonntag um 18:30.

  106. Micha Says:

    Leo, ich finde, du solltest endlich mit Zwarwald Schluss machen.

  107. Stefan Says:

    traurig…… aber alles ändert sich und ist einem ständigen wandel unterzogen…. ein abschied mehr im leben den es zu überwinden gilt. wir werden daran größer und über uns hinaus wachsen…

    danke für die vielen lacher und nachdenklichen schmunzler…

  108. Thorsten Says:

    Auf Wiedersehen. ;)

  109. helene Says:

    Lieber, lieber, lieber unersetzlicher Zwarwald:

    Vielen Dank & und alles Gute!

    Zum Trost kann man sich wenigstens deine tollen Bücher kaufen.

  110. maqz Says:

    Hey, Leo, supert gemacht! Einfach mal ankündigen, dass jetzt Schluss ist und tadaaa…Deine Bücher verkaufen sich, wie geschnitten Brot. Dann (genauso wie Schnutinger) einfach etwas Gras über die Sache wachsen lassen und bald wieder woanders eine neue Site aufmachen und dort alles Kostenpflichtig anbieten nach dem Rücktritt vom Rücktritt.
    Clever!!

  111. sir_khan Says:

    Funny, Sophisticated, Minimalistic, Great. Thanx for this!
    Cheers!

  112. Huelga Says:

    Auch von mir 1k Dank, ein schönes Zwarbatical, und mit einem tapfer aus dem Augenwinkel gewischten Tränchen der hervorgehauchte Wunsch nach einem neuen Buch in der Art von Elementartierchen. Bittebittebittebitte.

  113. Maturin Says:

    OK, mangels neuer zwarwälder Comics vielleicht mal eine Umfrage: Was sind Eure Top 3? (ich weiß, schwere Frage…)

    Mit fallen grade ein:

    3. Der “Wälz-Pust-Wälz-Pust”-Comic, weil man es genau kennt. Schön auf den Punkt gebracht.

    2. “Nipp – Stutz – natürlich auf das Baby”. Köstlich (Witz und Sekt)

    1. “Welche Übungen meinst Du denn — Welche Übungen machst Du denn?” Ein derartiger Dialog entstand bei uns fortan oft…

  114. ubu Says:

    Gilke als Förster vom Zwarwald? Hm, klingt in dieser schweren Stunde etwas tröstlich…

  115. maqz Says:

    Hey, kollegen, wenn schon best of Zwarwald, dann auch mit Link. Auch wenn ich hier jahrelang dabei war/bin, kenn ich sie trotzdem nicht alle auswendig. Das hilft sicherüber die Wartezeit.

  116. USa. Says:

    @Maturin & maqz: Dann fange ich einmal an: http://www.zwarwald.de/index.php/archives/2006/12/18/sf2/

  117. caspar Says:

    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH

    KALTER ENTZUG SUCKS!

  118. sternburg Says:

    Mein Lieblings-Zwarwald ist streng genommen von Flix.

  119. A.E. Says:

    hey, bloß weil ich n paar tage mal nicht reingeschaut hab,
    hörst du einfach auf !?!
    das war doch nicht persönlich gemeint,
    erst war ich krank ,dann karneval,
    es soll auch nicht wieder vorkommen, ehrlich !

    jetzt seh ich mich gezwungen, selbst was zu machen.
    ab 1. märz, so wahr mir gott helfe, werde ich täglich einen cartoon cartoonisieren.
    die adresse soll sein

    http://www.chronicartoons.de

    alles aus verzweiflung..

  120. gloiman Says:

    ich hatte gerade erst angefangen hier sehr regelmäßig vorbeizuschauen. sehr schade. aber absolut verständlich und ich freu mich schon auf john lennon solo ohne ringo. rock on!

  121. Wulf Says:

    na geh …. ned aufhören! Zipft mich jetzt schon an ;-(
    Danke auf alle Fälle fuer die tägliche Unterhaltung die letzten Jahre hindurch!

  122. AndieArbeit Says:

    “Life just doesn’t work without Zwarwald”
    Ich bräuchte es ja auch nicht täglich (glaube ich – oh weh…ich höre mich an wie ein mieser Junkie…)

  123. Chicago Gogo Says:

    Chicago Gogo sagt: Das ist alles nicht wahr!

    Und löst sich in Logikwölkchen auf.

  124. der Thiele Says:

    Drei Lieblingszwarwälder aus den vielen auszuwählen ist gar nicht so einfach. Halbwegs aus dem Stegreif:

    3. Ladenhüter im Elternregal (30.4.05)
    2. Mariposa (7.9.07)
    1. Der, wo Leo die Rechtschreibreform mit Mengenlehre erklärt (finde ich gerade nicht wieder)

    Außer Konkurrenz: Die Umschlaginnenseite von Raues Sitten

    Und lieber Leo: Dass das jetzt alles alte sind, heißt nicht, dass Du nachgelassen hättest. Die alten hatten nur mehr Zeit sich ins Hirn zu brennen.

  125. AndieArbeit Says:

    Der war toll (schnief heul)
    http://www.zwarwald.de/index.php/archives/2004/11/08/elster/
    (habe ich aber heute erst entdeckt…hüstel)

  126. AndieArbeit Says:

    …was ist eigentlich aus Kommentator “chicago gogo” geworden? Wurde der auch aus seinem Nickname gedrängt?

  127. DMJ Says:

    Was? Wie? Wer?

    Aber…aber…

    Das ist doch nicht möglich…

    Kein…Zwarwald mehr…? Gerade an meinem Geburtstag.

  128. maqz Says:

    Meine “Lieblinge” sind natürlich die Interviews:

    50 Fragen an Leo: http://www.comicradioshow.com/Article2620.html

    zu Gustav (Mit Haimo): http://www.comicradioshow.com/Article3028.html

    und zu Gustav 2: http://www.comicradioshow.com/Article3132.html

  129. thx Says:

    Einer meiner Lieblinge von ganz früher:

    http://www.zwarwald.de/index.php/archives/2005/01/02/zufall/

    Und einer von quasi gerade eben erst:

    http://www.zwarwald.de/index.php/archives/2009/12/16/carla/

    In “Raues Sitten” gibt es ein paar Seiten, bei denen ich auch beim dreißigsten Lesen noch hilflos auf dem Boden zusammensacke. “Nimmersatt” z.B., oder “Blockflöte”.

  130. rj Says:

    wie schrecklich! aber es wurde höchste zeit. es hatte schon so etwas übermenschliches.

    vielen dank für geist und punk!

  131. F95 Says:

    ich habe heute geburtstag und wünsche mir einen zwarwald

  132. Chicago Gogo Says:

    Hey Andie. Nein, weisst Du, ich war eine Weile drüben. Mir wurde es hier zu heiss. *Zigarette anzünd*

    Wir könnten behaupten, alles sei nicht wahr. Also einfach ohne Leo weiter machen. Wie wäre das? Wir könnten uns jeden Tag über einen unsichtbaren Comic freuen und ein paar Dutzend Kommentare hinbekommen – egal ob vorhanden oder eingebildet. Wir sind doch sicherlich die intellektuelle Elite der Republik, da müssen wir zum Wahn fähig sein.

    Ausserdem würde ich für einen neuen Limerick-Wettbewerb plädieren. Und was mit Ausserirdischen und Robotern.

  133. AndieArbeit Says:

    @ChickenaGogo
    Ich bin bei allem Wahnhaftem sofort dabei! ich kann auch noch eine mühsam unterdrückte narzistische Störung und depressive Anwandlungen beisteuern.
    Aber die Idee einen nicht vorhandenen Zwarwald zu kommentieren finde ich super – aber trotzdem müsste sich die Seite ja weiter bewegen. Vielleicht automatisch oder der Oberförster lädt einfach jeden Tag sein schönstes Einzelpixel hoch – nur um des Zählens willen…man könnte auch (Web 2 oder 3.0) die Leser auffordern im Zwarwaldstil weiterzumachen und Werke zu schicken (wobei ich zugeben muss, das mein bescheidener Versuch in diese Richtung schon erstaunlich aufwendig war aber man würde sich die Arbeit ja teilen). Wenn die Werke schlecht genug ausfallen würde sich das Original vielleicht auch bemüssigen reinigend einzugreifen (Hintergedanke Hintergedanke).

  134. AndieArbeit Says:

    …Roboter die mit grossen Aluminium-Klauen alles kurz und klein kloppen?
    bin ich dabei!

  135. qwert Says:

    ich find die idee mit dem nachmalen gar nicht mal so übel. geht man mal davon aus, dass eine große leserschar im comiczeichnen weder über erfahrung noch können verfügen……….. (an alle die mich jetzt steinigen möchten: damit meine ich mich) ………….. sollte das ergebnis doch ganz nett werden. also ich wär dabei. nur wohin sendet man sein werk (analog oder digital), damit es dann am besten hier erscheint???

  136. bilderjan Says:

    Deadline kills creativity. Vielen Dank Herr Leo für viele Schmunzeleien und hintergründigen Witz aus Köln-Nippes

  137. RoScho. Says:

    Anlage-Tipp: Aktien von Papiertaschentuchherstellern. Der Verbrauch steigt und steigt … immer noch.

Kommentar verfassen

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.